von hak zur htl wechseln?

1 Antwort

Wenn du mal erklären würdest, was es mit HAK und HTL auf sich hat, könnte man ja evtl. helfen... .

In der Regel muss man bei Wechsel einer weiterbildenden Schulform nochmal von vorne anfangen.

hak - Handelsakademie htl - Höhere Technische Lehranstalt

0

So, nach erfolgreichem Googlen bin ich selber fündig geworden, du musst aus Österreich sein und HAK ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/Handelsakademie

und HTL ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6here_Technische_Lehranstalt

Nachdem die Schulen ja vermutlich unterschiedliche Fächer unterrichten, welche dir beim Wechsel in Klasse 2 fehlen, glaube ich nicht, dass die dich in Klasse 2 wechseln lassen.

Wieso muss man zwingend wechseln? Das Ziel ist doch dasselbe, oder sehe ich das falsch? Matura, bei uns Abitur?

0
@polarbaer64

weil die die matura an sich nichts bringt außer bei der htl da hast nämlich teschnische zweige

0
@12345moritz

Muss ich das verstehen? Matura (=Abitur) bringt nichts? Aus welchem Grund muss man einen technischen Zweig wählen, wenn man hinterher was ganz anderes machen will??? Bei uns in D ist es wurst, ob du dein Abitur am Technischen Gymnasium, am Sozialgymnasium, am Biotechnologischen Gymnasium, etc. oder am Regelgymnasium gemacht hast. Es ist überall das gleiche gleichwertige Abitur. Die wichtigen Fächer sind überall gleich. Die Schwerpunktthemen können ein Vorteil sein, wenn man in diese Richtung studieren will. Aber ich kann auch mit Abitur am Technischen Gymnasium Sozialpädagogik studieren, genauso wie ich mit Abitur am Sozialgymnasium Maschinenbau studieren kann. Das sollte doch in Österreich nicht anders sein???

0
@polarbaer64

Ist zwar schon lange her aber wenn man sich mehr für technik und architektur intressiert geht man htl und wenn man sich eher für business menschen marketing undso dann hak und das sind 5 jahre schule und damit kann man halt schon arbeiten gehen, mit gymnasium zb kannst du nicht wirklich arbeiten gehen. Mit hak htl usw hat man halt schon erfahrung und muss wenn man zb buchhalter werden will nicht extra studieren sondern nur die hak abschließen

0
@Jalah3

??? Andere Länder, andere Sitten ;o) . Aber in Deutschland gibt es auch Schulformen, wo du anschließend eine schulische Ausbildung hast, und arbeiten kannst, wie z.B. den staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten, den du dir mit erfolgreichem Besuch eines Berufskollegs erarbeitest und anbei die Fachhochschulreife hast.

1

Was möchtest Du wissen?