Von einem Mädchen vertrauen gewinnen :D

3 Antworten

Naja vertrauen kann man nicht von heute auf morgen, bei manchen geht es schneller bei manchen dauerte länger, kommt halt auf die vorherigen Erfahrungen an.

Aber wenn er ein essen selber kocht und sich mühe gibt ( schön romsntisch, mit Kerzen,..) und sie das sieht, hat sie sicher etwas Vertrauen gewonnen :)

Nein, vielleicht etwas Eindruck geschindet und ihr eine Freude gemacht, aber sowas ist was ganz anderes als Vertrauen.

0

Aber wenn er sich mühe gibt, dann sieht sie ja das er es ernst meint und baut wahrscheinlich schneller Vertrauen auf

0

Vertrauen baut sich langfristig auf, in dem man sich als verlässlich, zuverlässig und einfach vertauenswürdig erweist. Das geht nicht in einem Moment mit einer Überrachung. Damit kann er sie vielleicht für einen Moment erfreuen, damit sie ihm mehr mag, aber vertrauen ist was ganz anderes, was man sich langsam erarbeiten muss. Etwas wofür die meisten Kidis heute keine Zeit mehr investieren wollen und deshalb regelmässig auf die Schnauze fallen ....

Ein verloren gegangenes Vertrauen oder auch ein sozusagen beschädigtes Vertrauen zurückzuerlangen ist immer sehr schwer und manchmal sogar vollkommen unmöglich. Es braucht dann halt seine Zeit und der einzige Weg zum Ziel führt über die Praxis sozusagen. Damit meine ich sich von nun an als vertrauensvoll zu erweisen, verlässlich zu sein, zu seinem Wort stehen und nicht nach der Devise Heute so und Morgen so und Übermorgen dann noch ganz anders verfahren. So wie offene Wunden mit der Zeit verheilen, so kommt mit der Zeit auch wieder das Vertrauen zurück.

Was möchtest Du wissen?