Von e-Bass auf Kontrabass umsteigen?

5 Antworten

"Mal eben schnell" ist da nicht. Nicht nur die fehlenden Bünde erschweren den Umstieg sondern auch die größere Mensur, der größere Abstand zwischen den Saiten, das runde Griffbrett und eine bedeutend höhere Saitenspannung erschweren den Umstieg.

Also einfach umsteigen is nich ^^... Ich spiele sowohl ebass, als auch fretless und kontrabass. hab mim ebass angefangn, wobei es einfacher is vom kontrabass auf ebass umzusteigen als andersrum. an den bundlosen hals vom kontra muss man sich erst mal gewöhnen, da hilft auch kein umweg über n fretless, weil des spielgefühl n komplett anderes is. wenn man mit kontrabass anfängt, nachdem man bereits ebass spielt isses im endeffekt wie, wenn man vom klavier zur geige umsteigt... nja zumindest fast. der einzige unterschied is, dass man schon eine ungefähre ahnung hat, wo die töne liegen und man natürlich übung im bassschlüssel lesen hat. hoffe ich konnte weiter helfen, lg malik :D

haha, hab garnich gesehen, dass der über mir auch mit ... is nich angefangen hat...

0

ist schon eine Umstellung, aber es gibt ja auch Fretless E-Bässe und da kriegt man schon ein gutes Gefühl für die fehlenden Bünde. Das andere ist, dass ich gelernt habe, dass man den Kontrabass nicht mit der Fingerkuppe sondern mit der Seite des Fingers anschlägt. also quasi mit den ersten beiden Gliedern des Fingers von der Kuppe aus gesehen.

Kontrabass/ Cello

Ich möchte gerne anfangen ein Instrument zu spielen. Kontrabass oder Cello die beiden stehen in der engeren Auswahl. Welches Instrument hat einen schöneren Klag bzw. würdet ihr mir empfehlen? Gern auch mit Begründung wenn es geht.

Dankeschön, Fredy123

...zur Frage

Ist es schwer Kontrabass zu lernen?

Ich würde gerne anfangen Kontrabass zu spielen, bin mir aber nicht ganz sicher weil ich schon Klarinette spiele und angst habe, dass ich das dann vernachlässige. Außerdem stehen bei der Klarinette die Noten ja im ganz normalen G-Schlüssel und beim Kontrabass im bass-Schlüssel. Ist es schwer sich das umzugewöhnen? LG Himbeerlove

...zur Frage

Ist es sinnvoller beim E-Bass sich einen 4-Saiter oder einen 5-Saiter zu kaufen?

Ich habe das Bassspielen schon durchaus mal ausprobiert und wollte mir bei Gelegenheit mal einen eigenen zulegen - daher die Frage, welcher sinnvoller wäre und warum.

...zur Frage

ist e-bass lernen einfach? ich meine, es hat doch nur 4 saiten...

...zur Frage

Schlagzeug oder E-Bass?

Ich kann mich nicht wirklich für eins der beiden Instrumente entscheiden. Spiel schon länger Querflöte glaub aba nicht das eins der beiden Instrumente dadurch leichter zu lernen is. Schlagzeug is ja wirklich nur ein rythmus instrument, da kann man mit e bass dann doch noch ein wenig melodie spieln oder? Habt ihr Erfahrungen? welches instrument ist leichter zu lernen? was macht euch mehr spaß? hoffe auf Antwort :)

...zur Frage

Für wen eignet sich die 6-Saitige E-Bassgitarre?

Ich habe mir natürlich viele Videos zu diesem Thema angeschaut, möchte aber zusätzlich wissen, welchen Zweck der 6-Saiten-Bass erfüllen soll?

Ist er eher für Musiker gedacht, die viel alleine spielen? Ist das ein Versuch, den 4-Saiten-Bass zu einer "normalen" 6-Saiten-Gitarre zu erweitern, weil man mit ihm auch differenziertere Akkorde greifen kann als nur mit vier Saiten? Eignet sich die 6-Saitige Bass-Gitarre zum Spiel in einer Band? Oder ist ein Bass, der im Umfang zu weit in die Höhe geht, dann kein Bass mehr und kann in einer Gruppe, wo andere Instrumente/Stimme(n) die hohen Lagen ausfüllen, eher hinderlich sein. Mir fällt keine berühmte Rockgruppe ein, die einen 6-Saiten-Bass benötigt...; und auch die tiefste Saite des 6-Saiten-Basses - von wem wird sie schon in der großen Rockmusik benutzt... ?

Ist also der 6-Saiten-Bass eher für Experimentalisten und musikalische Individualisten? Was ist die Philosophie, die hinter einem solchen Bassgitarrenmodel steht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?