von Chemie zu Medizin wechseln ?

3 Antworten

Von Chemie oder Biologie auf Medizin in den vorklinischen Semestern zu wechseln, ist chancenlos. Es gibt da zu wenig anrechenbare Fächer (z.B. fehlen Anatomie, Physiologie, Präparierkurs, usw.). Außerdem sind auch alle höheren Semester im Medizinstudium zulassungsbeschränkt. In der möglichen Wartezeit (etwa 6 Jahre) etwas anderes zu studieren ist verkehrt, denn die Studienzeiten werden Dir von der erworbenen Wartezeit abgezogen.

Wenn das so einfach wäre, was denkst du, wie viele diesen Weg wählen würden?

Auch in den höheren Semestern ist die Zahl der Plätze beschränkt. Daher ist dieser Wechsel zwar theoretisch möglich, aber dennoch nicht so ganz einfach. Genaue Infos wird dir die Hochschule deiner Wahl geben können.

Wenn du richtiges Abitur hast, kannst du ohne Probleme zu Medizin wechseln. Wenn du allerdings ein Fachabitur hast geht das nicht ^^

Kann man mit einer 5 in Mathe studieren?

Hey Leute wenn ich ein in meinem Abi in Mathe eine 5 habe abder sonst nur einsen oder zweinen habe kann ich dann noch Medizin studieren ? Oder kann ich überhaupt irgendwas dann studiere ? Biologie Psychologie Jura ? Und kann ich dann notfalls noch eine Ausbildung zur Krankenschwester machen ?

...zur Frage

Medizin studieren ohne Chemie und Physik?

Hallo! Ich werde voraussichtlich in 2 Jahren mein Abitur absolvieren. Ich möchte Biologie als Lk wählen, habe aber kein Physik und Chemie mehr. Kann man auch ohne große Kenntnisse in Chemie und Physik Medizin studieren? lg

...zur Frage

Erst Chemie studieren anfangen und dann Medizin?

Hey ich bin grad im Ausland und kann nicht am Auswahlverfahren der Hochschulen teilnehmen, weil das stattfindet bevor ich wiederkomme (will Medizin Hamburg machen). Habe deshalb überlegt, zum Wintersemester Chemie anzufangen und dann nach zwei Semestern im Folgejahr den Test für Medizin zu machen. Geht das? Kann man das Studium einfach so wechseln? Chemie hat den Vorteil, dass es mich seeehr interessiert, inhaltlich sicherlich nicht verkehrt ist für Medizin und dass ich schonmal Uniluft schnuppern kann und dann nicht ganz aufgeschmissen bin, wenn ich mit Medizin anfange. Müsste dann halt für den Test ordentlich Physik aufholen, aber das sollte passen, wenn ich hier im Ausland schonmal vorarbeite. Wenn Medizin nicht klappen sollte, wäre ich mit Chemie auch gut zufrieden, es ist also nichts worauf ich keine Lust hätte. Hat jemand das so ähnlich gemacht? Abi 1,5 sollte mit dem Test ja eigentlich gut aussehen?!

...zur Frage

Medizinstudium und Chemie

Ich will unbedingt Medizin studieren und ich liebe Biologie aber ich bin in Chemie nicht so mega gut. Ist Chemie sehr wichtig für diesen Studiengang? Hat jemand Medizin studiert und kann mir darüber und allgemein über die Schwierigkeit etwas sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?