Von Aldi Talk zu blau.de wechseln und die Handynummer mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst dieses Formular: http://www.prepaid-wiki.de/images/Verzichtserklaerung-bei-RufnummernuebernahmeALDITALK.pdf an E-Plus senden und mindestens 24,95 Euro Guthaben auf dem Kartenkonto vorhalten. Dann musst du dich beim neuen Anbieter melden und deine Aldi Rufnummer als Portierung / Rufnummernmitnahme angeben. Nach 1 - 2 Wochen wird dann die Rufnummer von Aldi auf den neuen Anbieter übertragen. Dazu bekommst du eine Simkarte (mit Kosten für das Startpaket) vom neuen Anbieter zugeschickt - ist bei blau.de 5 Euro mit 5 Euro Startguthaben.

Du musst bei Aldi-Talk deinen Vertrag kündigen (ja auch Prepaid ist ein Vertrag). Bzw. eine Verzichtserklärung abgeben (so nennt sich das bei Prepaid-Tarifen). Dann kannst du bei deinem neuen Anbieter angeben, dass du deine Rufnummer portieren möchtest. Allerdings musst du dein Aldi Talk Konto nochmal mit Geld aufladen, da der Voranbieter Portierungsgebühren verlangt. Diese liegen in der Regel bei 25€.

Wenn du das alles beachtest, sollte die Portierung deiner Rufnummer klappen

musst du dann nur beim neuen Anbieter angeben, dann müsste das klappen .. in dem Formular, bzw. in der Anmeldung, die du ausfüllen musst ..

Was möchtest Du wissen?