Video ausversehen heruntergeladen via android

3 Antworten

Da du die Frage erneut gestellt hast geb ich mal noch mein Kommentar dazu: Es stimmt was ner Nutzer Antitroll1234 geschrieben hat. Downloaden tust du das Video auch wenn du es "Online Anschaust" jetzt mal abgesehen von speziellen Streaming Techniken.

Von dem her ist es egal. Falls das Video einen Rechtlich sehr bedenklichen Inhalt hatte (Kinder P. oder so ) kannst du in beiden fällen belangt werden

Kommt auch die Seite drauf an würde ich sagen - wenn es legal und kostenlos Videos zum anschauen und zum Download anbietet, ist das legal, solange keine Copyright bzw. Urheberrechte wie jetzt zum Beispiel bei einem Musikstück vorliegen. Also rechtlich muss der Schöpfer des Videos einwilligen, dass es kostenlos gedownloadet und verbreitet werden darf, dann ist das legal.

hat mich mein tablet gefragt ob ich es öffnen oder downloden will und ich habe ausversehen auf download geklickt

Das ist völlig Schnuppe was Du anklickst, downloaden tust Du die Datei in beiden Fällen.

Einmal bestimmst Du den Ordner wo du es downloaden willst, und bei der Option "Öffnen" wird die Datei in einem temporären Ordner gedownloadet.

Und bei einem Direktdownload oder Stream hast Du wenig zu befürchten, da du diese Datei nicht anderen zum Download anbietest.

also brauch ich mir kein kopf machen ?

0
@tonisch99

...bezgl. Viren, Trojaner etc. schon, da sollte ein gutes Antivirenprogramm installiert sein.

0
@Antitroll1234

jaa is drauf. hat aber nix gemeldet. aber das ich jetzt posst vom anwalt oder so bekommen mein ich

0
@tonisch99

...bisher noch kein Fall bekannt, Du wärst der Erste.

Und lass dir nicht wegen der Mahnwelle wegen redporn etc. etwas erzählen, das ist Geschichte da hat ein Gericht gepennt und die Tatsachen wurden anfänglich hingestellt als würden diejenigen Dateien verbreiten über p2p.

1
@Antitroll1234

na ich mein ich hab ja auch nicht auf der seite auf download geklickt sondern erst wo mich dass geräht gefragt hat.. danke dir

0

Was möchtest Du wissen?