Verwandte rauben mir den letzten nerv!

4 Antworten

Hallo, offensichtlich sind Deine Eltern nicht in der Lage, Grenzen zu setzen. Hier hilft nur, dass Deine Schwester und Du nachher sofort mit Deinen Eltern ein Gespräch führt und Eure Argumente vortragt. Lasst Euch nicht abweisen. Der behinderte Junge kann sicher nichts dafür, aber seine Eltern sollten ihm Grenzen aufzeigen. Es gibt keine Rechtfertigung, Tiere zu quälen, denn die Katzen wissen ja nicht, warum der Junge das tut. Deine Eltern könnten die Besuche abkürzen oder einen Gegenbesuch vorschlagen, wenn sie das möchten. Fragt Eure Eltern auch, worin diese "Freundschaft" genau besteht. Die Pralinen könntet Ihr einfach Euren Eltern zurückgeben. Sie werden dann bestimmt richtig reagieren. Solltet Ihr bei Euren Eltern wider Erwarten nicht weiterkommen, könnt bzw. solltet Ihr die Katzen vor dem Jungen schützen und einen solchen Vorfall in Anwesenheit aller Erwachsenen sofort klären. Falls Ihr dabei Hilfe braucht, wendet Euch an einen Verwandten, Freund oder eine Beratungsstelle. Viel Erfolg.

Rede mit deinen Eltern darüber, denn du als "kleines Kind" (damit möchte ich dich nicht beleidigen) wirst daran nicht viel ändern können. Am besten holst du gleich die Katzen in dein Zimmer - und das bei jedem Besuch von diesen Freunden -, damit sie sich beruhigen und nicht gequält werden.

OK ich kann versuchen mit meinen Eltern darüber zu reden

0

Nimm die Katzen zu dir ins Zimmer sperr dich ein und höre laut Musik und sag das dass so ein Projekt ist für die Schule aber du malst einfach was..

Ich will die Katzen ja ins Zimmer nehmen aber sie wollen dann trotzdem raus und kratzen so laut an der Tür, dass der junge in mein Zimmer kommen will.

0
@Firelyn

Sind die Katzen Freigänger, wenn ja dann lass sie nach draußen. Ansonsten beschäftige sie solange, bis die Freunde weg sind.

0
@KittyLuna08

Die Katzen gehen zwar raus, aber wenn, dann können die bis in die Nacht draussen bleiben und wir machen uns sorgen. Außerdem gehen die Freunde auch nach draussen und könnten die Katzen wieder reinholen

0

Ist mein Kater rollig oder einsam, er heult nur noch :(?

Also, wir haben folgendes Problem; Mein Kater (Heilige Birma, mittlerweile schon 1 Jahr alt 😊) miaut seit Wochen STÄNDIG. Er geht in die Küche (wo er alleine ist) und heult glaube ich. Auf jeden Fall ist das miauen nicht wie sein normales miauen, er zieht es sehr lang und macht seine Stimme dabei komisch bzw tiefer. Manchmal geht er auch unter mein Bett und heult da, aber leise, so dass ich das angeblich nicht höre :D ... Und seit Tagen heult der auch vor dem Fenster. Er schaut wirklich aus dem Fenster raus und fängt an so laut zu miauen bzw heulen wie es nur geht. Was hat er nur? Will er Geschlechtsverkehr (März ist ja Paarungszeit bei Katzen) oder hat er wahrscheinlich schmerzen? Kann eigentlich nicht sein :( kann es sein dass er einsam und traurig ist? Braucht er vielleicht einen Freund/in? .... Heilige Birmas sind ja bekanntlicherweise sehr soziale Katzen .....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?