Vertrag zahlen trotz Kündigung?

9 Antworten

Was meinst du mit "Vertrag ist auf 19,99€ begrenzt"? Wenn der vereinbarte monatliche Preis in der Höhe liegt - warum sollen dann knapp 30 Euro anfallen? Was steht denn in den Rechnungen drin, mit denen die Monate abgerechnet werden?

Ruf direkt an und kläre das mit denen. Daß du 19.99 bis Oktober zahlst, ist Fakt. Aber was darüber hinausgeht, kann ich gerade nicht klären von hier aus, da mir deine Vertragsdaten nicht vorliegen und ich mich gerade nicht bei der Vodafone-Kundenbetreuung ins Netz hacken kann, um dein Konto aufzurufen.

die verlangen das du die kündigungszeiten einhälst, also bis oktober 2016  bist du noch unter vertrag. sei froh das du nicht die vollen € 30,- bezahlen musst, da sind sie dir schon geawaltig entgegengekommen

Handyvertrag: Rufnummer portieren + Vertrag umschreiben möglich?

Hallo zusammen,

ich nutze momentan einen Handyvertrag, der auf den Namen meiner Mutter läuft, da ich bei Abschluss noch minderjährig war. Nun möchte ich diesen kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Dabei möchte ich gerne meine Rufnummer portieren. Nun zu meiner Frage: Ist diese Portierung auch bei gleichzeitigem Umschreiben auf meinen Namen möglich oder muss ich vorher den aktuellen Vertrag auf meinen Namen umschreiben lassen, wenn ich den neuen Vertrag mit meinem Namen und meinen Daten abschließen möchte? Da dies zusätzliche Kosten verursacht, würde ich es gerne vermeiden, falls es einen Möglichkeit dafür gibt.

Viele Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Nach welchem Zeitraum müssen Daten bei mobilcom gelöscht werden?

Mein Opa hatte bei mobilcom-debitel einen Mobilfunkvertrag.

Nun ist mein Opa bereits vor mehr als 3 Jahren verstorben. Der Vertrag wurde bereits vor seinem Tod fristgerecht gekündigt und die Kündigung natürlich auch akzeptiert.

Das Vertragsende lag zwar nach dem Todestag, aber dennoch wurden alle Rechnungen noch bezahlt.

mobilcom-debitel weigerte sich bisher den Datensatz zu löschen, d.h. es kommen weiterhin Werbemails auf die damals angegebene Emailadresse und ob nicht wieder ein neuer Vertrag abgeschlossen werden will.

mobilcom wurde über den Tod mehrfach informiert. eine Begründung, warum der Datensatz nicht gelöscht wird gab es allerdings bisher trotz mehrfacher Nachfragen nicht.

Könnten die nun aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung "gezwungen" werden diese Daten zu löschen, oder gibt es für die einen Aufbewahrungsfrist?

...zur Frage

Mobilcom Debitel Vertrag Kündigen.. Wann muss ich die Kündigung abschicken??

Hallo ich habe mal eine Frage an euch, und zwar würde ich gerne mein Handy Vertrag kündigen, bei Mobilcom ist es so dann man im 18. Monat schon verlängern kann. Wann muss man dann kündigen? Bin voll verwirrt. Danke

...zur Frage

MobilCom Debitel weigert sich eine Kündigung nach Umzug ins Ausland anzuerkennen. Welche Möglichkeiten haben wir?

Guten Tag,

wir sind im Oktober diesen Jahres ins Ausland gezogen. Aus diesem Grund wollten mein Partner und ich den Mobilfunkvertrag in Deutschland kündigen. Bei T Mobile war dies nur mit einer Frist von 3 Monaten möglich, allerdings ohne Endzahlung. Meinem Partner, der einen Vertrag bei Mobilcom Debitel abgeschlossen hat, wurde gesagt, dass eine Kündigung nicht möglich ist, ausser er zahle eine Ablösesummer in einer Höhe von mehreren hundert Euro. Mobilcom Debitel weigert sich eine Sonderkündigung auch nach Schriftverkehr zu akzeptieren.
Können Sie mir sagen, wie dies rechtlich geregelt werden kann?

Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe

...zur Frage

Simkarten Vertrag "pausieren"?

Hallo guten tag,

Mir ist heute mein Handy kaputt gegangen und werde auf unbestimmte Zeit kein neues mir anschaffen.. Ich habe aber noch einen Mobilfunkvertrag am Laufen, wie kann ich diesen Vertrag pausieren, weil ich im rein Theoretischen Teil ist die Sim Karte im einen Vertrag eine Dienstleistung, ich bezahle für Internet und Telefonie. Wenn ich nun aber diese Dienstleistung nicht nutze bzw. auch nicht nutzen kann, könnte man doch den Vertrag ja pausieren oder? Ich hoffe man kann hier weiter helfen!

mfg

...zur Frage

mobilcom-debitel...Vertrag kündigen?

Guten Tag,

Ich habe zwei Fragen zu der Vertrags Kündigung, und zwar habe ich damals den Vertrag am 28.10.2013 gemacht und habe gehört das man drei Monate davor die Kündigung schreiben darf.. nun sind schon drei Tage vergangen, morgen wollte ich die Kündigung abschicken, machen diese drei Tage was aus? Ich habe keine lust das mein Vertrag sich um ein Jahr verlängert.

Dann habe ich noch eine Frage, es geht um die Adresse von Mobilcom, die Kündigung ist geschrieben jedoch find ich keine richtige Adresse im Internet von Mobilcom, wo ich die Kündigung abschicken kann. Mfg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?