Versuche von Hefezellen, welche durch Enzyme Glucose zu Ethanol umsetzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also prinzipiell lassen sich Hemmungen an Enzymreaktion schön in der Michaelis-Menten Kinetik bestimmen. Ein Versuch wäre die Reaktion zu starten, den Verbrauch des Edukts oder das Entstehen des Produkt zu detektieren und anhand der Daten eine Gleichung aufzustellen. Durch Zugabe des Hemmstoffs verändert sich der Kurvenverlauf, wodurch man sieht ob es eine allosterische oder eine kompetitive (oder eben gar keine) Hemmung ist.

Wenn der Alkohol die Zellen abtötet, kann man das testen, indem man Alkohol in unterschiedlichen Konzentration zu den Zellen gibt und guckt was ab welcher Konzentration passiert.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und dir die notwendigen Denkanstöße geben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?