Verstehe kein Wort schwäbisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich komme selber auch aus BW und spreche sehr stark Schwäbisch (kommt aber auch drauf an, mit wem ich rede; mit Freunden rede ich mein tiefstes Dialekt, mit Lehrern - die teilweise aus NRW kommen - dann eher Hochdeutsch mit schwäbischen Akzent)
Aber ich habe auch einige Freunde, die von hier kommen aber kein Dialekt können/verstehen, so dass es manchmal einseitige Kommunikationsprobleme gibt. Es gibt in der Parallel-Klasse einige Leute, die aus anderen Bundesländern (oftmals Hessen und NRW) kommen und daher eher Hochdeutsch reden. Als ich mit einer Schülerin gesprochen hatte, die aus NRW kommt und meinen Mund aufmachte, musste sie schmunzeln. Darauf hatte ihre Freundin (die aus dem gleichen Ort kommt wie ich) gesagt: "Er isch vum Dorf, do schwätzt ma au so"
Und da habe ich dann versucht, Hochdeutsch zu reden. 'S hät zwar it so richtig g'klappt, aber isch halt so.
Und man muss auch noch dazu sagen, dass ich einer der stärksten Dialektsprecher in der Klasse bin.
Unser Deutschlehrer, aus Speyer kommend, beschwert sich immer über unseren Dialekt, dann kommt er mit seinem Hessisch. Gibt dann immer so eine Art Dialekt-Battle :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Des isch aber au  keu frage wa du da gestellt hasch . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?