Versteckte Kameras im Zimmer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn eine kamera auf jemand gerichtet ist, kann der das nicht spüren. das gefühl, beobachtet zu werden, kommt allein von dem verdacht, der kumpel könnte eine kamera bei dir versteckt haben. wenn du nichts gefunden hast, wird auch nichts da sein. man sollte sich auch mal fragen, was der bei dir sehen wollen würde - ist doch vollkommen uninteressant. und die beiden, die in deinem zimmer waren, hätten in dieser sache zusammenarbeiten müssen, was auch eher unwahrscheinlich ist.

wegen dieser "komischen aussagen" solltest du dir überlegen, warum er die macht. frag ihn vielleicht, was das soll. vielleicht möchte er gar nichts bezwecken, sondern hat nur einen seltsamen humor, den keiner nachvolllziehen kann, oder eine schraube locker.

wenn du dich mit dem kumpel nicht wohlfühlst, dann verbringe weniger zeit mit ihm, lass den kontakt zu ihm einschlafen.

haha ja das mit dem humor kann schon sein, er macht auch komische aussagen allgemein, z.b. mussten wir zu 3 in englisch ein speaking auf ein gerät aufnehmen, in einem anderen raum, und dann fing er plötzlich damit an sachen zu sagen wie ttten, und pens und so, und dann mussten wir alles nochmals löschen, weil wir das so nicht der lehrerin abgeben konnten ;)

Danke auch dir :D

0

Es gibt durchaus kleinere Kameras, die für die Überwachung taugen würden. So etwas müsste aber verkabelt werden, denn für Wlan-Kameras hat der Typ absolut kein geld übrig, insbesondere, um genau dich wichtige Person zu überwachen.

Die einzige Kamera, die durch reine Software manipuliert und zur Überwachung genutzt werden kann ist die Webcam, das sieht man aber normalerweise am Webcam-Licht, dass die aktiv ist. Zukleben hilft hier auf alle Fälle.

Gehe davon aus, dass das ganze eine Einbildung ist.

die antworten von euch 3 sind wirklich super, am liebsten würde ich alle von euch als hilfreichste auszeichnen :/

Aber ich lasse den gedanken, dass hier eine cam ist schon deutlich mehr fallen :)

Danke ;D

0

Ich vermute die machen sich nur einen Jux daraus, die merken wie verunsichert du bist und lachen sich darüber bestimmt schief. Notfalls einfach deine Eltern oder Vertrauenslehrer ansprechen.

Eine Kamera braucht eine Stromquelle je weiter der Empfänger weg ist, desto größer sollte diese sein Es gibt zwar minicams zu kaufen teilweise auch günstig, aber das was da made in china bekommt ist großteils schrott Die Reichweite ist extrem kurz und der Stromverbrauch recht hoch.

Das heißt du solltest mindest nach etwas größe eines 9Volt Akku Blocks ausschau halten. Sicher gibt es sehr kleine und leistungfähige Cams, aber nicht für ein Taschengeld, sondern das sind Geräte die einen entsprechenden Preis haben

Heißt also wenn es eine Cam gibt muss auch ein Empfänger in der nähe sein. was sicher einfacher wäre, die Cams des Laptops zu benutzen (falls du einen hast) aber da würde als einfachstes Mittel ein Pflaster reichen.

und das mit dem, dass sie zusammengearbeitet hätte hab ich mir auch schon überlegt aber wie du schon sagst, ist das eher unwahrscheinlich :)

Danke auch dir :D

0

Was möchtest Du wissen?