Verliebt in meine Professorin

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass sie dir aus dem Weg geht, ist zwar nicht in Ordnung, aber eine völlig normale Reaktion. Vermutlich wird sie selbst irritiert sein und ihr Gefühlschaos ordnen wollen. Oder aber sie bereut es. Vielleicht ist sie ja wirklich verheiratet. Spätestens dann würde ich meine Finger von ihr lassen... Gut, der Satz war jetzt dumm ausgedrückt. Aber du weißt hoffentlich, was ich meine. Auf jeden Fall solltest du sie bei nächster Gelegenheit zur Rede stellen. Dich einfach im Unklaren zu lassen ist nicht sehr nett. Vielleicht bekommst du auch über Umwege in Erfahrung, ob sie schon einen Freund hat/verheiratet ist.

Ja genau das muss ich jetzt herausfindne, sonst hat alles weitere keinen Sinn. Dann würde ich nat. meine Finger von ihr lassen- das ist für mich selbstverständlich.-

0

Wenn du nicht weißt, ob sie verheiratet ist und Kinder hat, dann mach dir lieber keine so großen Hoffnungen :S du kannst später sehr enttäuscht sein. Und die Story im Sprechzimmer.. wie in einem Film ;)

Danke, gute Meinung. Werde wohl erstmal versuchen herauszufinden, ob sie verheiratet ist. Kinder wird sie bestimmt haben aber das wäre ja kein Problem. Die Liebe ist schon nervig...

0

Krass. Die Gefühle scheinen stark zu sein. :p Könnt ihr nicht warten, bis du die Schule / Uni ( ? ) verlässt ?

Auch wenn's hart ist, aber ich würde die Finger von ihr lassen. Könnte nicht allzu schöne Konsequenzen für euch beide haben, wenn das rauskommt. :s

Ja das schon aber wer sagt denn, dass es rauskommt?

0
@HumanBeing

Naja es ist natürlich nicht sicher, dass es rauskommt aber es wird auch ziemlich schwer alles zu verheimlichen, meinst du nicht ? Sie könnte ihren Job verlieren & so weiter .

0
@carlaaa

Das stimmt . Ach ist nicht einfach. Wenn sie sich sowieso zurückzieht, hab ich eh keine Chance.

0
@xXLollipopXx

Ja. Wenn sie es wollte (angenommen) würde ich aber nicht ablehnen. Der Kuss war schon der Hammer- sowas habe ich noch nie erlebt. Hatte , bevor ich sie kennenlernte, eine Freundin. Seitdem ich Gefühle für die Prof. habe, musste ich mich trennen, weil das mit meinem Gewissen nicht zi vereinbaren war- heftig oder?

0

Mensch, halt dich von dieser Frau fern...du bringst sie sonst in eine sowas von dumme Situation...wenn du sagst, dass du in sie verliebt bist, kannst du das doch nicht wollen, oder?

Sie ist aber ein phantastischer Mensch und scheint mich sehr zu mögen...:( Sehr schwer.

0
@HumanBeing

Das glaub ich dir, aber für sie würde es grosse Probleme bedeuten. Es sei denn, du hast sie nicht mehr lang als Professorin...

0
@Grobi310

noch knapp 2 Monate- dann fängt das neue Semester an und ich werde sie nie mehr als Professorin haben. Das ist es eben aber das Problem wäre, dass wenn es heruaskäme, keiner weiß WANN das ganze anfing und ob sie mich nicht doch schn vorher bevorteilt hat.

0
@HumanBeing

Dann warte, wenn sie es wert ist. Und zu deinem Nachteil darf man nicht spekulieren. Wart ab, was sich ergibt, wie sie sich äußert usw. Die Zeit kannst du nutzen um herauszubekommen, ob sie liirt ist und Kinder hat.

0
@Grobi310

ok, du hast recht. Ich kann nichts verlieren sondern nur gewinnen. Ich muss lernen zu warten. Danke für den Tipp

0
@HumanBeing

Oh ja, Geduld ist ziemlich schwer, aber wenn es sich lohnt...viel Erfolg.

0

Was möchtest Du wissen?