Verbraucht ein Smartphonewecker Akku?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jede zusätzliche Funktion verbraucht Energie. Meist sind es nur ein paar wenige Prozent, aber die Summe machts letztendlich, wie lange dein Akku hält. Deine Gewohnheiten und die Bequemlichkeit des Nutzers bestimmen die Länge, zwischen den Ladezyklen.

Weimaranerandy 12.09.2013, 22:51

Vielen Dank fürs Sterchen.

0

Jede Funktion benötigt etwas Strom. Der Wecker funktioniert meistens auch noch beim ausgeschaltetem Handy - also nicht wundern, wenn der Alarm losgeht, auch wenn das Handy abgeschaltet ist. Je länger es bimmelt, vor allem, wenn noch Vibrationsalarm eingeschaltet ist, kostet es Power, zwar wenig aber messbar.

Nein. du wirst keinen Unterschied merken, wahrscheinlich lässt sich dieser nicht mal messen, da ein Smartphone wie ein PC viele Programme gleichzeitig im Hindergrund laufen lässt. Da geht ein Wecker schlicht und einfach unter.

skychecker 11.06.2013, 01:41

Natürlich nur, wenn die App entsprechend geschrieben wurde ;)

0

Jedes Wecken verbraucht auch Akku!

verbraucht unwesentlich !

Was möchtest Du wissen?