verbraucht die waschmaschine auch strom, wenn sie nicht wäscht?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Früher dachte ich auch das Thema Standby ist echt was für Super Geizkragen... Stimmt leider überhaupt nicht - Mittlerweile haben wir in unserem Haushalt fast an allen Verbrauchern mit Standby Strombezug eine Mehrfach Steckdose mit Schalter montiert... 

Oder auch sehr praktisch: Einen Zwischenstecker mit eingebauter Zeitschaltuhr die eine vorher definierte Zeit lang Strom freigibt wenn mann den Schalter betätigt und dann nach z.B. 3 Stunden automatisch abtrennt. (Letzteres würde ich jedoch bei der Waschmachine auf keinen Fall einsetzen!) ... Keine Standby heißt jetzt bei uns: Spar Dich Reich! :)

Letzteres würde ich jedoch bei der Waschmachine auf keinen Fall einsetzen!

Warum? Läuft deine Maschine länger als 3 Stunden?

0

Also meine Samsung WF8724  7 kg verbraucht im abgestelltem Zustand (AUS) (es leuchtet kein Lämpchen), JETZT kommst:  13 W/h!!!  Das sind pro Jahr fast 30 EURO. Welcher Fachmann kann mir das erklären?l  Hab für 2,50 EURO schaltbaren Stecker dazwischen geklemmt. Jetzt hab ich null bei null.

Watt pro Stunde (W/h) gibt es aber nicht.  

Watt (also Leistung) ist genauso wie z.B. das Gewicht zeitunabhängig immer messbar, auch wenn das Messgerät/Waage nur 1 Sekunde misst.

Richtig wäre Wh/h, also Energieverbrauch pro Zeiteinheit.   

Der Verbrauch liegt also (mit 13 Watt Leistung) bei 13 Wh pro Stunde oder 13 kWh pro 1000 Stunden oder aufs Jahr hochgerechnet 114 kWh pro 8760 Stunden.  

Der Grund liegt in der vorgeschalteten Elektronik. Manche Maschinen haben eine Uhr, um die Waschzeit vorzuwählen oder Überwachungsprogramme für den Wasser-Überlauf z.B. falls ein Schlauch platzt, was auch bei ausgeschalteter Maschine (selten) vorkommen kann. Der Trafo, der das alles versorgt, braucht auch Strom. So läppert sich das langsam zusammen. 

Gruß DER ELEKTRIKER

0

Leider ja, besonders moderne, elektronische Maschinen verbrauchen im Standby zwischen 4 und 10 W (habe bei unseren 2 Waschmaschinen und dem Trockner nachgemessen). Ist nicht viel im Vergleich zum Verbrauch im Betrieb, aber unnötig und ärgerlich. Hilft nur eine schaltbare Steckdose/Steckdosenleiste.

Ich wollte es erst nicht glauben, aber das Messgerät hat tatsächlich 5 Watt angezeigt, nachdem sie aus war, und ich habe kein Lämpchen dran, was noch leuchten würde. Danach habe ich sofort eine abschaltbare Steckdose installiert.
Gruß DER ELEKTRIKER

Genau das, auch ein Kofferradio mit dem Netzstecker in der Steckdose, aber ausgeschaltet, verbraucht Leistung. Man kann es dadurch prüfen, wenn es ausgechaltet ist, und man das Ohr ans Gerät hält, das es noch brummt! Das ist genau so, wie mit den Steckernetzteilen, die in der Steckdose eingesteckt sind, sie verbrauchen Leistung, obwohl kein Verbraucher eingeschaltet ist!

1

Wie ist denn der Verbrauch pro Stunde bei einer Waschmaschine, die fertig ist mit ihrer Arbeit, aber noch nicht ausgeschaltet ist? Stand-by wäre doch was anderes, was ich von einer WM nicht kenne. Dieselbe Frage habe ich zu einem Wäschetrockner. Wir haben nämlich jemand im Haushalt, der die Geräte nach Gebrauch nie ausschaltet und meint, das seien nur Peanuts.

wenn sie im Standby steht (bei mir leuchtet ein kleines Lämpchen, wenn ich sie nicht ganz ausschalte), dann schon. Aber Nur minimal. Einfach Knöpfchen drücken, dann ist sie ganz aus und verbraucht auch keinen Strom.

Wenn du sie aus machst, ist sie aus. Wäre doch Unsinn, wenn sie weiter Strom verbrauchen würde. Machen Lampen doch auch nicht, wenn du sie ausschaltest

Ist leider falsch. Ich habe nachgemessen und sie verbrauchte tatsächlich etwa 5 Watt. Seitdem habe ich eine abschaltbare Steckdose angebaut.

2

Nun sind ja eine Lampe und eine Waschmaschine völlig verschiedene Dinge. Die eine hat nur einen gewendelten Glühdraht und die andere um die 100 elektronischen Bauteile plus Motor und Display-Anzeige.

0

Sogar die LED Standby verbraucht Energie, wenn du das meinst !

Eine Waschmaschine hat kein Standby. Höchstens eine eingebaute Uhr, aber die verbraucht fast nichts.

Stimmt leider nicht, ich habe nachgemessen. Meine Maschine hat weder eine Uhr noch sonstige Leuchtanzeigen.

1

wenn ein Lämpchen (Standby) brennt braucht sie auf jeden Fall Strom!

danke für die antworten! dann bin ich ja froh! :-) LG

0

Meine jedenfalls nicht. Aber die ist schon ein paar Jahre alt; weiß nicht, wie das mir modernen ist.

ich würde sie ganz ausstellen oder ich ziehe Stecker aus Steckdose

dürfte normalerweise nicht sein

Wenn du eine mit Fernbedienung hast....

Strom verbraucht eine Waschmaschine keinen, ob sie wäscht, auf standby ist, oder ob der Stecker herausgezogen ist!

aha?! die waschmaschine möcht ich sehn, die noch nichtmal zum waschen strom braucht! LG

1
@chillfactor

Srom wird wohl gebraucht, es wurde aber gefragt, verbraucht die Waschmaschine Strom,...., das ist ein Unterschied, und Strom verbraucht ein elektrisches Gerät nicht, der Strom geht zurück zum Erzeuger!

0
@Szintilator

achso... so meinte ich dass eigentlich nicht. hab mich wohl nicht perfekt ausgedrückt. sorry! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?