Ventilwechsel im Wasserhahn, Ventil geht nicht raus

2 Antworten

Warum möchtest Du denn den ganzen Hahn austauschen und nicht nur lediglich den Einsatz?

Wenn Du die Schraubkappe, mit der Du den Wasserzulauf auf- und zudrehst, abnimmst, dann kannst Du mit einem Gabelschlüssel (Hautpwasserhahn natürlich zugedreht) das Teil rauschrauben und Dir im Baumarkt ein Neues besorgen... und aus die Maus!

Die Teile gehen oft mal kaputt und sind recht einfach zu tauschen. Was Dir Dein Handwerker da eingestellt hat??? An den Teilen kann man eigentlich nix einstellen... bestenfalls etwas fetten.

Ist Dir der Stössel abgegangen dann fische das Teil einfach mit einer Spitzzange, Haken o. Ä raus... dann besorgst Du Dir einen neuen Einsatz.

Mfg

Dankeschön für die Antwort. Ich wollte ja eben nicht, den ganzen Wasserhahn austauschen. Das würde doch auch gar keinen Sinn machen. Hab es jetzt auch hingekriegt.

0

stell mal das Wasser am Haupthahn ab und öffne den Wasserhahn so das nichts mehr heraus läuft und versuch es dann wieder?

Das hab ich doch schon hinter mir. Jetzt geht es darum, das Ventil auszutauschen. Hauptwasser ist abgestellt :-). Aber ich kann das Ventil nicht ausbauen. Wollte dann zum Baumarkt und ein Neues kaufen.

0
@Gwalda

Hab auch schon ein Video gefunden, wo gezeigt wird, dass man das Ding ausbauen kann usw. Aber mein Ventil geht hier nicht rauszuschrauben, ohne das sich der gesamte Wasserhahn mitdreht.

0
@Gwalda

Hm dann dreh den Wasserhahn ganz heraus und klemm den Hahn in einen Schraubstock. Falls möglich. Für diese Arbeit wäre aber ein Ringschlüssel wohl ein richtigeres Werkzeug-

0
@Auchdazu

Ja, eine Kombizange ist auch nicht Ideal. Wenn schon Zange, dann Wasserpumpen- oder kleine Rohrzange. Der Hebel ist hier anders und somit auch die Kraft zum Halten oder drehen.

0
@ponter

Ponter, genau - es war mehr oder weniger das falsche Werkzeug, was ich benutzt hatte! Mit viel Feingefühl und Kraft, hab ich es hingekriegt. Danke.

0

Was möchtest Du wissen?