Vegemite verwenden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also ich finds lecker. Aber da ich mich eher in Neuseeland zu Hause fühle ess ich natürlich Marmite :P

Du kannst es ganz normal zum kochen verwenden wie Maggi oder Brühe. Das geht super. Wenn du z.B. Ne Gemüsepfanne machst, mach einfach ne Messerspitze davon dran. Das würzt super - brauchst garkein Salz mehr.

Ansonsten gaaaaanz dünn auf frisch getoastetes Brot gekratzt mit ner Scheibe Käse schmeckt dir auch nicht? :)

nach dem namen zu urteilen, könnte das eine hefepaste sein. sowas eignet sich gut zum kartoffeln kochen und gleichzeitig würzen. versuche doch mal dieses zeug anstelle von salz zum kochen zu verwenden.

Anstatt Salz für dunkle Saucen verwenden. Geht auch als Maggi-ersatz für Suppen.

Wie bist Du denn blos auf die Idee gekommen, dieses Zeugs zu kaufen? -kopfschüttel-

Hast Du es nicht mal vorher probiert?

Oder hier mal gefragt, wie es schmeckt? Da müßten im Archiv sogar passende Fragen sein, wenn ich mich recht erinnere.

Das verträgt doch kaum einer, der nicht in Australien aufgewachsen ist.

Früher hätte man geantwortet, nehme es als Fensterkitt. Das geht aber bei den heutigen Fenstern kaum noch und außerdem ist es ja dunkel. :D:D:D

Eine andere Verwendung, außer als Brotaufstrich, ist mir auch in Australien nicht begegnet. Und das habe ich nur einmal vorsichtig versucht und dann nie wieder. :D

Im Notfall zusammen mti etwas Sahne in die Pfanne hauen und als Soße zu Nudeln essen. Geht eigentlich mit fast jedem Aufstrich.

bei der Suche in Google "Vegemite Kochen" gibt es nicht wirklich vorzeigbare Ergebnisse^^

Hmm wie wärs wenn du es es einfach da benutzt wo du denkst es könnte reinpassen oder einfach mal einen Versuch wagst und eine neue Kreation startest^^

Als Salatdressing mit etwas Essig und Öl oder Brühe.

Das kann man glaube ich als Essenszusatz benutzen - für Saucen oder so...

Bei Durchfall ist es ganz gut..

Als Blumendünger.

Was möchtest Du wissen?