VA oder IPS Panel zum zocken? Was gibt ein Realistischeres Gaming Erlebnis?

3 Antworten

Beides gut ips hat etwas buntere farben. Ist aber für schnelles gameplay mit viel ghosting da. Tn ist esser für schnelle esport titel und ips ist schöner. Va ist dazwischen. Aber ips wird nicht sehr viel dchlechter für gaming sein als tn. Deswegen einfach den apc g2u holen mkt ips und gut ist

Komplett falsch. Sehr schade!

0
@GreymoorDLC

1. IPS hat keine bunteren Farben, VA hat sehr viel bessere Kontrastwerte.

2. IPS ist nicht schöner als die beiden anderen, lediglich Farbengetreuer. Bei Gaming macht das aber keinen Unterschied.

3.Va ist nicht dazwischen.

TN-Wenig Ghosting, gute Reaktionszeiten, schlechte Farbwerte.

VA-etwas mehr Ghosting, etwas schlechtere Reaktionszeiten, dafür gute Kontrastwerte und schönere Farben.

IPS-Reaktions- und Ghostingwerte liegen zwischen den beiden anderen Panels. Die Farbtreue- nicht zu verwechseln mit dem Kontrast- ist hier am besten. Das ist zum Beispiel wichtig bei der Bildbearbeitung.

Somit ist IPS die Mischung aus den anderen Beiden.

4. IPS ist in den meisten Fällen sogar besser als TN im Gamingbereich! Trotzdem würde ich zu VA greifen, da bei IPS häufig Backlight-Bleeding und IPS Glow vorkommen.

0

Das beste IPS hat immer noch nen deutlich schlechteren Schwarzwert als das billigste VA, das ist der Technik geschuldet. Deswegen würde ich VA auch immer IPS für Gaming vorziehen, wenn bei VA nicht die Curved-Seuche so grassieren würde. Ausnahme wären schnelle FPS, weil VA bei schnellen Bewegungen gerne mal zum Schlieren neigt, gerade günstigere Geräte.

  1. TN
  2. VA
  3. IPS

kommt drauf an wasde zockst

Ja gut TN ist wirklich gut wenn du die letzten FPS oder ms Frametime brauchst. Sonst ist es nahezu überall schelchter als IPS oder VA. Außer beim Preis natürlich.

2

Was möchtest Du wissen?