Urlaub: Karibik oder Malediven?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

zu Deiner Frage:

Urlaub: Karibik oder Malediven?

Wo würdet ihr eher in den Urlaub hin wollen abgesehen vom Preis einzige Vorgabe: 11 Tage lang und in den Osterferien

Wunderschöne Inseln gibt es in der Karibik, als auch auf den Malediven.

Allerdings sind die Inseln der Karibik nicht mit den der Malediven zu vergleichen. Sie sind zu unterschiedlich.

Die Inseln (Atolle) der Malediven sind lediglich wenige Hundert Meter im Durchmesser. Die meisten Inseln sind unbewohnt. Die wenigen, die bewohnt sind, sind es auf Grund einer Hotelanlage. Außer auf der Hauptinsel Male, gibt es keine Abwechslung.

Für 11 Tage kann man auf einer Malediven Insel schon Mal die Füße baumeln lassen. Eigentlich aber werden die Malediven primär von Tauchern bevorzugt.

Für Wassersportler und Taucher ist es ein Paradies.

Außer einer Hotelanlage finden sich auf den Malediven Inseln nichts, abgesehen von viel Sand und Palmen.

In der Karibik findet man kulturelles Leben und eine Vielfaltigkeit.

Es ist eine Frage der gesetzten Prioritäten, die dann zwischen den Malediven und der Karibik entscheidet.

Ob nun Jamaica, Cuba, Barbados, Tobago, Antigua oder eine der vielen anderen Karibikinseln bevorzugt wird, liegt an den Vorlieben.

Ob Natur bevorzugt wird, kulturelles Leben, in vielen Facetten, niveauvolle Bars und Restaurants mit einem ausgeprägten Nachtleben, ausgedehnte weiße Sandstrände, Golfplätze, üppige Flora und Fauna, entsprechend fällt die Wahl aus.

11 Tage sind aber sehr kurz. Für eine Karibikreise eigentlich zu kurz, denn man möchte schließlich auch entspannen.

Deswegen würde ich die Malediven empfehlen.

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmpireState
06.09.2016, 16:12

Wow danke für eine so hilfreiche Antwort das hat mir echt geholfen :)

0

Kann nur sagen, die Malediven sind der Hammer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmpireState
05.09.2016, 15:47

Es ist ja eher ein "einsamerer entspanungsurlaub" wird einem da nach ein paar Tagen nicht langweilig wenn ich 11 Tage bleiben will?

0

Sychellen, Barbados, Kuba, Tobago. Karibik ist halt mehr los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
05.09.2016, 17:35

" Sychellen " ? wo isn das ? ^^

Du meinst wohl Seychellen, oda ?  ;-)

3
Kommentar von Wuestenamazone
05.09.2016, 17:37

Ich meinte natürlich Seychellen sorry

2

Malediven sind vom IS verseucht. Da würde ich nicht mehr hin fliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
06.09.2016, 08:25

In Malé findet man tatsächlich IS Kämpfer. Das hat genau was mit dem Urlaub zu tun? Die Hauptstadt besuchst Du zu keiner Zeit während eines Urlaubs auf den Malediven. Du landest auf Hulhulé und von da gehts entweder mit Bott, Inlandsflug oder Wasserflugzeug weiter zu deiner Urlaubsinsel. Die Hauptstadt siehst Du nur während der Landung. Zudem: IS Kämpfer wirste so ziemlich überall finden...

0
Kommentar von elpozo
06.09.2016, 11:24

Malé ist unproblematisch, war mehrere Tage da und hatte keine Probleme.

Ich würde eher sagen, dass die Malediven von einem korrupten Regime verseucht sind wo Menschenrechte mit Füssen getreten werden. Aber das scheint irgendwie niemanden zu stören, denn die Gefängnisinseln für die politischen Gefangenen sind weit weg von den Touriinseln. Die Hotelinseln bezw. deren Besitzer sind Teil des Problems.

1

Was möchtest Du wissen?