Lohnt sich 1 Woche Karibik im Winter überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du bedenkst, dass für die An- und Abreise schon mindestens 2 volle Tage drauf gehen, bleibt nicht mehr viel Urlaub übrig. Da würde ich schon lieber 14 Tage buchen oder im näheren Bereich bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Loht sich wegen Jahreszeit? --> Ja, Nordwinter = SüdsommerLohnt sich wegen Dauer? --> Kommt ganz auf´s Heimweh an!!!Würde aber 12 oder 15 Tage buchen, man kann ja immer noch früher Heim wenn man´s nicht aushält!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cleverle1
16.06.2011, 11:18

Heimweh nachdem kalten Deutschland werde ich da sicherlich nicht haben... ;-) Bei 12 oder 15 Tagen wird es natürlich extrem teuer - da muss man locker mal 2500€ hinlegen. Andererseits: 1 Woche würde auch schon 1600€ kosten... :-/

0

eine woche ist definitiv zu wenig. bis dein körper sich umgestellt hat, der jetlag, hin- und rückflug usw.

es bleibt dann nicht viel zum genießen und erholen

mindestens 2 wochen sollten es schon sein. wenn finanziell machbar besser sogar 3 wochen. in der relation wird der urlaub dann sogar billiger, weil der hauptkostenfaktor ja der flug ist.

unbedingt all inclusive buchen, weil getränke überall recht teuer sind.

am günstigsten ist ein urlaub in der domrep. im südosten gibt es dort einen der schönsten strände der welt: punta cana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,wenn Karibik, dann würde ich wenn möglich 2 Wochen oder mehr buchen. Ja nachdem auf welche Insel in Frage kommt, kann die Aufenthaltsdauer auch ganz individuell gebucht werden. Die Inseln Martinique oder Guadeloupe z..B. werden mit der Air France täglich angeflogen, auf andere Inseln fliegt z.B. die British Airways.

Wenn es nicht die großen Inseln (Dom.Rep, Kuba, Jamaika) sein sollen, dann bieten sich für die kleinen Inseln sehr viele tolle Möglichkeiten, z.B. auch zum Inselhüpfen, eine tolle Möglichkeit auf einer Reise die Unterschiede und Vielfältigkeit dieser tollen Inseln kennen zu lernen. Und es gibt auch preisgünstigere Hotels und/oder Apartments, die den Reisepreis durchaus bezahlbar machen. Wir bieten zum Beispiel komplette Packages an oder können auch ganz individuell nach Wünschen der Reisenden kombinieren.

Und - zumindest für die kleinen Karibikinseln - auf keinen Fall All Inclusive buchen. Das wäre zu schade, wenn man sich so auf das Hotel beschränken würde. Es gibt so viel zu sehen und zu unternehmen, und man kann sich sehr gut und recht sicher auf den Inseln bewgen. Und es gibt auch viele kleine Restaurants und Snacks, wo man recht gut und zu relativ zivilen Preisen essen und trinken kann. Sonstige Getränke einfach mal ganz normal im Market oder Lädchen um die Ecke kaufen.

Wenn es geht nicht unbedingt über Weihnachten-/Jahreswechsel fliegen, denn da sind die Preise am höchsten. Aber egal ob eine oder merere Inseln - Karibik lohnt sich auf JEDEN Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es schon weit weg sein muß und kostet, buche länger. Die Karibik ist traumhaft. Ich war auf Curacao und es ist wunderschön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?