Urlaub in Kroatien Lebensmittel mitnehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frisches Obst und Gemüse kaufst du am besten auf den Märkten, nicht im Supermarkt. Wasch- und Putzmittel würde ich mitnehmen, die empfand ich als recht teuer. Im Supermarkt kaufst du den Rest gut und günstig ein. Gute Reise.

In Kroatien sind die LM etwas günstiger als hier, Brot um ein vielfaches, Obst ist auch nicht teuer, Wurst schmeckt nicht sonderlich gut. Ich würde nicht viel mitnehmen, es gibt sehr gut sortierte Supermärkte, z.B. Plodine.

In Kroatien sind Lebensmittel in den Supermärkten sehr günstig.

Ich würde nichts mitnehmen, vielleicht nur Wurst in der Dose oder im Glas. Die Wurst dort ist etwas gewöhnungsbedürftig aber trotzdem schmackhaft.

wir waren auch in einer ferienwohnung in kroatien :) wir haben uns einiges selbst mitgenommen um geld zu sparen , dennoch gibt es einige Supermärkte dort ...sie waren aber auch nicht recht viel teurer als in deutschland :)

Es gibt in Kroatien diverse Supermärkte wie Interspar, Spar, Plodine, Konzum, sowie diverse kleine Dorfläden in den verschiedensten Orten. Obst und Gemüse gibt es auf den Märkten, sowie diverse Obststände den Strassen entlang. Kaufe nicht unbedingt Importware, deren Namen von Deutschland bekannt sind, sondern kauf die Eigenmarken der diversen Supermärkte, dann fährst Du günstiger. Ansonsten gibt es Einkaufzehtren und Läden, die man auch von Deutschland her kennt, wie H+M, Kleider und Schuhläden in praktisch allen grösseren Orten, also kein Problem. Ich lebe seit 4 Jahren hier und vermisse absolut nichts. Auch Reinigungs- Putz- und Duschmittel findest Du, soviel Dein Herz bgehrt. Schöne Ferien in dem schönen Kroatien.

Was möchtest Du wissen?