Unwohl wenn Vater einen berührt?

5 Antworten

Hallo user647373822,

Streit und Aggressivität trennt Menschen voneinander - und sie mögen sich gegenseitig voreinander in aller Selbstverständlichkeit schützen. Eine Berührung, die wiederum Nähe bedeutet, käme da schnell in ein merkwürdiges Licht.

Du magst Deinen Vater und vermutest, dass er Dich auch mag. So darf das eine Ausgangspunkt für ein Gespräch zwischen Euch sein, gerne auch von jemandem Eures Vertrauens moderiert. So kann sich klären wo die Emotionen zur Aggressivität herkommen - und wie doch eine(r) auf die oder den andere(n) zugehen und insbesondere in bestimmten Situationen eingehen kann.

So entsteht wieder eine Nähe, die dann auch eine Berührung oder sogar Umarmungen nicht mehr merkwürdig, sondern als etwas, was Euch eint, sein lässt. Aus dieser Nähe heraus darf es umso leichter fallen, dann nicht mehr in diese trennenden Aggressionen zu fallen.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Vermutlich hast du dadurch Angst bekommen, dass du von Geschichten gehört hast, bei denen der Vater sich nicht anständig zu den Kindern verhalten hat.

Ich muss an ein Ereignis von vor mehreren Jahren denken. Ich ging an einer Schule lang. Vor mir zwei Mädchen. Sie guckten sich um, gingen weiter. Sie guckten sich wieder um, gingen schneller, ... Zum Schluss sind sie vor mir weg gerannt.

Ich habe keine andere Erklärung dafür, als dass sie gerade Sexualstraftaten o. ä. im Unterricht durch genommen haben. Blieb hängen. Ich fühlte mich schmutzig, obwohl ich nichts (bewusst) gemacht habe.

Na besser so als andersherum, denke ich mir da, obwohl ich es schade und übertrieben finde.

Das ist ganz normal in der Pubertät. Da wird man von seinen Eltern nicht mehr so gerne berührt. Das kannte ich von meiner Zeit aus der Pubertät auch.

Man empfindet einfach in der Pubertät Berührungen auch anders als noch in der Kindheit.

Vielleicht kannst Du Deinem Vater im Guten klar machen, dass Du Berührungen momentan nicht so gerne hast und dass das aber nichts mit ihm zu tun hat und dass Du ihn trotzdem lieb hast. Ggf. kannst Du ihn vielleicht auch mal fragen, ob es ihm nicht auch so in seiner Pubertät ging.

Vermutlich gehört das bei Dir zum Abnabelungsprozess in der Pubertät dazu. Nach der Pubertät gibt sich das wahrscheinlich wieder.

1.1.2020 something is wrong i can feel it

hatte zuerst meinen geburtstag drinnen aber hab ihn dann doch rausgetan weil ich angst hatte jemand den ich kenne findet mich lol

0

Was möchtest Du wissen?