Unterwäsche entgegen der Empfehlung auf 60 °C waschen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ja, du kannst sie gefahrlos bei 60 °C waschen! 60%
Nein, unbedingt die Empfehlung 40 °C einhalten! 40%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es an deiner Stelle mal mit ein oder zwei von den Unterhosen ausprobieren. Wenn denen nichts passiert, kannst du bedenkenlos bei 60 Grad waschen, das ist bei Unterwäsche eh besser. Wobei gewisse "Spuren" auch vorher vermieden werden können ;)

Ja, du kannst sie gefahrlos bei 60 °C waschen!

Ich wasche sämtliche Unterwäsche bei mindestens 60 Grad. Bisher haben das auch die Kunstfasern gut vertragen

Ja, du kannst sie gefahrlos bei 60 °C waschen!

ich wasche meine bei 60 Grad,nehme ein Waschmittel mit Farbschutz.Bei 40 Grad leidet die Hygiene darunter.Wichtig .Hochwertige Unterwäsche kaufen.Müsste klappen.

60° nehme ich auch, bei Baumwolle ist es okay und ich denke, da steht nur wegen der Farben 40° drin.

Was genau mit den 5% Elasthan bei 60° passiert, könntest du bei einer Wäsche ausprobieren (nur 1 Teil Unterwäsche mit reintun). Wenn es okay ist, dann vielleicht abwechselnd 40° und 60° waschen.

Nein, unbedingt die Empfehlung 40 °C einhalten!

da Elasthan enthalten ist, wird der Stoff bei 60 Grad geschädigt. Du kanst die Unterwäsche doch vorbehandeln, vorwaschen oder eben länger waschen. Vielleicht hilft auch ein besseres Waschmittel. Wenn du aus hygienischen gründen deine Unterwäsche heißer waschen willst, dann mußt du reine Baumwolle kaufen

Was möchtest Du wissen?