Unterschrift auf alten Gemälden erkennen / zuordnen - wie?

5 Antworten

Mit Hilfe von Fotos können hier vorab möglicherweise schon einige Fragen geklärt werden. Schieße ein Foto - am besten ohne Blitz. Unter dem Frage-Textfeld findest du eine Funktion "Bilder" für Anhänge.

Es ist aber auch möglich, dass du einen Gutachter nach Hause bestellst - besonders bei einem schwer zu transportierenden Großformat.

Prüfe z. B. : schaetze24.de

Die Bildersuche blieb bei mir erfolglos, sie funktioniert erst, wenn das Bild im Web vorhanden ist, z. B. weil es mal in Auktionen gehandelt wurde.

Die Signatur lässt sich nicht lesen, sie war wohl vom Maler eher als Symbol gedacht.

Allerdings zeigt das Foto, dass es sich um ein äußerst professionell gemaltes Werk handelt, mit feinsten Nuancen und sehr differenzierter Lichtbeobachtung. Das lässt auf einen akademisch geschulten Maler schließen, wie es sie zwischen der Mitte des 19. und des 20. Jh. sehr zahlreich gab. Leider liegen die Preise für solche Bilder - bedingt durch Marktsättigung durch Erbschaften - heute niedrig, d. h unter 1000 Euro bei gutem Zustand, manchmal bleiben sie auch unverkäuflich.

Frage z. B. an bei www.schaetze24.de

.

Die Qualität des Bildes ist nicht gut, du solltest dir da keine großen Hoffnungen hinsichtlich eines verkaufes machen. Und auch nicht viel Geld zur Aufklärung investieren. So wie es am Foto ist, würde ich es als Gerichtsvollzieher nicht pfänden!

Sehr schwer zu entziffern durch die eckige Schrift.

S. Grobla..... . M

S. Grubla..... . M

S. Groblach Sch..... . M

S. Grublach Sch..... . M

mache ein foto auf dem das bild gut erkenbar ist und zihe es in die google bildersuche suchfeld rein, google kann dann eig nach dem bild suchen

Was möchtest Du wissen?