Unterschiede bei B12?

5 Antworten

https://www.vitaminb12.de/formen/

https://urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de/was-ist-besser-natuerliche-vitamin-b12-formen-oder-cyanocobalamin/

Wenn wir die Vitamine betrachten, ist es in unserem Körper so, dass ein einzelnes Vitamin niemals allein arbeitet. Wir können mit Supplements eine hohe Dosis Vitamin B12 aufnehmen, aber am Ende arbeiten alle Mikronährstoffe wie in einem Orchester zusammen. Das finden wir am besten in einem Nahrungsmittel, worin diese Vitamine zusammen mit sekundären Pflanzenstoffen vorkommen. Somit kann unser Körper alles besser verstoffwechseln.

Wir können beispielsweise als großen, tragenden Ast, das Vitamin B12 nutzen, aber letztlich brauchen wir auch viele andere kleine Äste, damit dieses Vitamin B12 im Körper auch wirklich vernünftig arbeiten kann.

Aus dem Internet

Woher ich das weiß:Recherche

Vitamin B12 ist in den folgenden Varianten im Handel erhältlich:

  • Cyanocobalamin
  • Methylcobalamin
  • Adenosylcobalamin
  • Hydroxocobalamin

Alle Varianten funktionieren. Hier findest du genauere Informationen:

https://www.youtube.com/watch?v=mVdus5EWSf8

Vielen Dank für das Video! Eine ausführlichere Antwort hätte ich gar nicht bekommen können!

1

Hallo lieber User,

wichtig für die Aufnahme des Körpers ist die Bioverfügbarkeit:
Die beiden einzigen sofort stoffwechselaktiven Formen (Coenzyme) sind Adenosyl­cobalamin und Methyl­cobalamin. Hydroxy­cobalamin wird bei Bedarf in eine dieser beiden Verbindungen umgebaut.
Mehr Infos findest du in diesem Vitamin B12 Ratgeber.
Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?