Unterschied zwischen spanisch un italienisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Spanischen enden Wörter öfter auf -os und -as. Im Italienischen enden Wörter öfter auf -a, -e, -i, -o, -u. Die Spanier (nicht aber die Südamerikaner) haben ein c das ähnlich wie Englisch "th" ausgesprochen wird. Das gibt's im Italienischen nicht.

Diese sind tota unterschidliche Sprachen...

Wenn du Spanisch lernst, dann kannst du wissenw enn jemand Italienisch spricht und manchmal Sätze vertehen... MANCHMAL verstehen wir, normaleweisse vertehen wir nur WÖRTER.

Aber italienisch spricht man nur in italien und ein ein der Schweiz. Pro 70 mill. menschen. Spanisch: 425 Mill menschen in der meisten Leteinamerikanischen Ländern, Spanien, Äquatorialguinea, 30 mill in der USA.

sie hören sich ähnlich an , weil die sprachen aus dem latein stammen :-)

im grunde genommen sprechen die spanier italienisches dialekt :-)

und wieso ?

na weil die lateinische sprache, zu der italischen sprache gerechnet wird. :-)

Wenn du eine von beiden Sprachen sprechen würdest, würdest du es auseinanderhalten können. Ich spreche Spanisch und weiß sehr gut, wenn jemand italienisch spricht.

Was möchtest Du wissen?