Unterschied zwischen öffner und schließer, e Technik?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • ein Öffner ist die Abkürzung für einen Öffnungskontakt. Das ist ein Kontakt, der im Ruhezustand geschlossen ist (also Kontakt macht) und bei Betätigung (was immer das heisst) öffnet (also den Stromfluss unterbricht).
    Man liest hie und da auch Ruhekontakt.
  • ein Schliesser ist die Abkürzung für einen Schliesskontakt. Das ist ein Kontakt, der im Ruhezustand offen ist (keinen Kontakt macht) und bei Betätigung schliesst (also den Stromfluss ermöglicht).
    Man liest hie und da auch Arbeitskontakt.
  • "Betätigung" kann sein:
    Drücken eines Tasters,
    Bestromen einer Relaisspule,
    Aktivieren durch ein logisches Signal, das dem Zustand "aktiv" entspricht usw.
  • Bei deiner Lichtschranke kann man es nicht genau sagen, es kommt draufan, wie man "belegt" definiert und was der Lichtsensor genau macht.
    Wenn das Band bei Unterbrechung der Lichtschranke stoppt, heisst das ja, dass bei Dunkelheit der Lichtsensor hochohmig wird, und dadurch vermutlich ein Relais abfällt (also nicht mehr bestromt wird). Zum Starten und Stoppen des Bandes müsste in diesem Fall der Arbeitskontakt oder Schliesser des Relais verwendet worden sein (weil sich hier der Schliesser beim Verdunkeln der Lichtschranke wieder öffnet... Paradox?
    Nein, aus Sicht der Lichtschranke muss der Kontakt ein Öffner sein, aus Sicht des dahintergeschalten Relais ist es vermutlich ein Schliesser, der den Unterbruch, das Stoppen dann macht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach:

Beim Öffner wird mit der Betätigung der Kontakt geöffnet

Beim Schließer wird mit der Betätigung der Kontakt geschlossen

Ob es in Deinem Beispiel ein Öffner oder Schliesser ist kann man sicher nicht sagen, weil man beide mit Relais aufbauen kann.

Wahrscheinlich wird es so sein, Lichtschranke belegt (also betätigt) muss der Kontakt geöffnet sein => Öffner. Bevor ich es verdrahten lasse würde ich das Handbuch lesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super dass du technische Dinge hinterfragst ;-)

Aber warum wirfst du viele Dinge sinngemäß auf einen Haufen, anstatt immer schön bei einer Reihe zu bleiben? Versuche mit das mal zu erklären, vielleicht kann ich dir dann helfen, dich besser in Zusammenhängen zurecht zu finden.

Also Öffner und Schließer sind doch super einfach! Man muss nur deutsche Sprache gut verstehen und dann in den richtigen Zusammenhang bringen ;-)

Ein Öffner macht genau das, was das Wort sagt. Er öffnet. Ein Schließer schließt. Nun bleibt nur die Frage, was da geöffnet wird, geschlossen wird.
Ist auch leicht zu beantworten, da es sich um elektrische Stromkreise, Leitungen handelt. Es wird also ein Stromkreis geöffnet oder geschlossen.

Anstatt du aber so schön eines nach dem anderen angehst, wirfst du da wieder ein paar andere Dinge mit rein. Dein Signalzeugs mit 0 und 1 hat da solange nichts zu suchen, bis du gut mit dem Rest umgehen kannst. Gilt auch für die Lichtschranke.

Du liegst zwar im Prinzip richtig, scheinst aber einiges durcheinander zu bringen ;-) Versuche besser in kleinen Schritten zu denken und zu arbeiten, bis du das so gut drauf hast, dass du sicher die anderen Dinge mit berücksichtigen kannst.

Eine Lichtschranke hat je nachdem unterschiedliche Aufgaben, kommt immer auf das gewollte an. Ferner kann eine Lichtschranke intern sowohl einen Öffner wie einen Schließer haben. Also kann genau das verwendet werden, das für die jeweilige Aufgabe der Lichtschranke gerade gebraucht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz drauf an ob du eine Verbindungsprogrammierte oder eine Speicherprogrammierte Schaltung/Steuerung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade, hätte dir gerne geholfen aber ist schon drei Jahre her und Unterlagen hab ich leider keine mehr. Hatte früher nur 1-2 in Praxis und Theorie aber Onkel Google sollte sowas eigentlich wissen, unser Lehrer war da sehr vorbildlich, er hat uns alles super erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
05.02.2016, 14:01

oh das ist nicht nur traurig sondern auch skandalös, wenn du nach drei Jahren Dinge nicht mehr weißt für die du damals einser und zweier bekamst ;-)

Hee, bei mir ist das über 40 Jahre her und ich weiß das immer noch.
Was ist bloß los mit der heutigen Jugend?

0

Das wäre richtig.
Die Angaben sind immer im Unbetätigten Zustand.
Heißt -> Der Öffner öffnet einen Stromkreis,
und der Schließer schließt einen Stromkreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?