unterschied zwischen lehre und anlehre

3 Antworten

Eine Lehre ist eine zwei- oder dreijährige Ausbildung, die mit einem Abschluß endet (z. B. vor der Handwerkskammer bei Handwerksberufen oder der Industrie- und Handelskammer). Eine Anlehre beinhaltet keinen Berufsabschluß, sondern nur eine gewisse Einarbeitungszeit und danach kann man dann diese Tätigkeit ausüben!

Wenn du eine Lehre machst, lernst du 3 Jahre einen Beruf und gehst zusätzlich 3 Jahre in die Berufsschule, speziell für diesen Beruf. Danach machst du eine Abschlußprüfung und kannst dich .......z.B. Bäcker, Maurer..... oder so nennen. Bei einer Anlehre lernst du nur gewisse Tätigkeiten, die du für diese Arbeit, die du täglich machen sollst, können musst. z.B. Regale einräumen, ein Müllauto fahren, die Mülltonnen auslehren, die Kasse im Supermarkt bedienen. Aber du lernst keinen Beruf, du verdienst wenig Geld und kannst schneller arbeitslos werden.......

Kurz gesagt Lehre = eine berufliche Ausbildung, bessere Berufschancen ; Anlehre = kein qualifiziertes Ausbildung in einem Beruf diese Leute werden bei einer Kündigungswelle sind sie die Erste die einen Betrieb verlassen müssen.

Was möchtest Du wissen?