Klassik und Wiener Klassik- Wo ist der Unterschied

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wiener Klassik (ca. 1780–1827) ist eine Stilrichtung der europäischen Kunstmusik. Ihr gehören Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven an. Im weiteren Sinn ist mit diesem Begriff auch die „Zeit der Wiener Klassik“ gemeint. Daher werden manchmal Komponisten wie Michael Haydn oder Carl Ditters von Dittersdorf hinzugerechnet.+Wikipedia+

Danke!

0

Meinst du mit "Klassik" Literatur? Ich meine nur, weil du es ja für ein Deutschreferat brauchst. Ansonsten würde ich mal - obwohl ich da kein Experte bin - behaupten, dass Wiener Klassik nur ein Begriff ist, um die Wiener Komponisten, also Mozart, Beethoven und Haydn zusammenzufassen, die innerhalb der Klassik als wegbereitende und prägende Komponisten gehandelt werden. Und musikalische Klassik im allgemeinen beschreibt die Gattung an sich.

Was möchtest Du wissen?