unterschied zwischen bach und fluss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also Verlass dich nicht auf die Richtigkeit von meiner Antwort aber meiner Meinung geht ein Bach von einer Quelle los und dort fließt dann einfach wenig Wasser Lang und am Ende versickert es in der Erde ein Fluss kann groß oder klein seien und geht glaube ich von einem Meer so eine ungefähre Beschreibung

Lg Leon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bach ist ein Gewässer ,das meist schmal ist und nach spätestens 25 km direkt ins Meer fließt oder eben in einen Fluß.Größere Flüsse,die entweder ein weites Gebiet entwässern ,sehr breit sind,oder einfach einige hundert km oder mehr lang sind,werden auch Ströme.genannt.Schau Dir den südlichen Vogelsberg an.Alle Bäche südlich des Hoherodskopfes gehen der Nidda oder der Nidder zu .Dies sind Flüsse.Die Nidder mündet bei Vilbel in die Nidda,die Nidda bei Frankfurt-Höchst in den Main,der Main bei Kostheim in den Rhein.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben wir eigentlich unterschiedliche Googles? Die Suche nach "Bach Fluss Unterschied" bringt bei mir ungefähr 177.000 Treffer, bereits auf der ersten Seite bringen die ersten 6 Suchbegriffe klare Definitionen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fließgewässer, die länger als 50 km lang sind, werden Flüsse genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal wird gesagt, dass ein Gewässer ab einer Breite von 5 Metern Fluss genannt werden sollte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fluss ist eine wasserquelle die lang ist und in einen anderen fluss reinfließt

und ein bach ist eine kleine wasserquelle die sehr sehr klein ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matermace
17.10.2016, 18:47

Dann sind der Nil und die Donau wohl keine Flüsse. Interessant.

0

Was möchtest Du wissen?