Was ist der Unterschied von Motorrad, Motorcross und Moped?

4 Antworten

Moped ist eine Art Motorrad nur fährt es maximal 30 km/h so weit ich weiß.

Ein Motocross ist soweit ich weiß ein kleines ,,Motorrad'' das offroad gut unterwegs ist

Und ein Motorrad ist halt alles stärkere und größere.

Ich bin mir aber nicht zu 100% sicher ich kenne mich da nicht so gut aus

Mopeds fahren 45 km/h max, manche auch 60 (Simsons)

0

Hallo,

die Kategorie "Motorrad" umfasst alles ab 200ccm Hubraum. Darunter fallen die Unterkategorien:

  • Supermoto
  • Supersportler
  • Naked Bikes
  • Enduros
  • Chopper
  • Tourer
  • Sporttourer
  • Crossmaschinen

Unter 200 cmm Hubraum, sprich 125ccm sind Leichtkrafträder.

Motocrossmaschinen sind im Grunde also auch Motorräder!

Mopeds sind die Zweiräder, die du mit dem AM-Führerschein fahren kannst. Sprich: 50ccm Hubraum und Höchstgeschwindigkeit 45 km/h!

Fragen gerne in die Kommentare!

Bikergrüße!

Woher ich das weiß:Hobby

Cool vielen dank 😊 Eine frage hätte ich da noch 😅: Hubraum?????(sry bin echt unerfahren 😅)

1
@Katzi174

Im Grunde das Volumen des Motors, je größer umso mehr Kraft kann er aufbringen.

In den meisten Fällen, aber nicht immer, heißt mehr Hubraum = mehr Leistung

0

Motorrad ist ein Überbegriff.

Motocross (nicht Motorcross) sind geländegängige Motorräder ohne Strassenzulassung.

Moped ist alles motorisierte ab 50ccm und weniger

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 2001 Touren, Rennsport und DIY Kundendienste

Was möchtest Du wissen?