Unterschied Kindergarten und Waldorfkindergarten?

1 Antwort

Hallo, ich denke der eigentliche Unterschied liegt darin, dass ein Waldorfkindergarten unter der Berücksichtigung einer bestimmten Philosophie (und zwar die Anthroposophie nach Rudolf Steiner)sozialpädagogisch geführt wird. Ein sogenannter "normaler" Kiga arbeitet nach rein sozialpädagogischen Gesichtspunkten ohne eine bestimmte Lebens- und Ansichtsweise zu vermitteln (kommt natürlich aber auch auf den jeweiligen Träger an, kirchliche Einrichtungen sind eben dann christlich geprägt, städtische eben eher neutral u.s.w.). Da jeder Mensch seine eigene Entfaltungsfreiheiten haben soll, kann sich deshalb jeder je nachdem in der einen, wie in der anderen Kigaeinrichtung wohlfühlen...... und so soll es auch sein.

Was möchtest Du wissen?