Unsere Freundin ist hinterfotzig! Wie heimzahlen?

9 Antworten

So so, du willst die Konkurrenz ausschalten, indem du sie hinterfotzig reinlegst? Merkst du, dass du dann genau auf der Stufe stehst wie sie? Lass es, in ein paar Monaten schämst du dich in Grund und Boden, dass du so kindisch auf das Ausspannen deines "besten Freundes" reagiert hast.

Es wär fies, über ihren Vater oder über ihre Mutter zu reden. Vielleicht auch über ihre Geschwister... Überlegt euch, ob es so hart sein darf oder nicht.

Ihr seid kein bisschen besser als dieses Mädchen!!! Denkt mal drüber nach...

Ich hasse das Kind meines Partners, was soll ich tun?

Die Tochter meines Partners lebt bei uns zu Hause und ich kann sie nicht ausstehen. Sie ist sehr verzogen und versucht hier allen Leuten auf der Nase zu tanzen. 

Wir sind schon bei einem Therapeuten gewesen, der gab mir auch Recht. Aber mein Freund erzieht das Kind nicht. Bei mir hat sich richtig Hass entwickelt und ich schäme mich dafür.  

Wie kann ich das Kind jemals mögen?

...zur Frage

Freundin hetzt zur Gewalt gegen Ex-Freund?

Meine Freundin hatte vor mir eine andere Beziehung und sie hat nach 3 Jahren verliebt sein erst gemerkt, dass der Junge sie nur ausgenutzt hat. Neue Beziehung mit mir angefangen, geht schon seit 7 Monate und sie hat auch richtige Schäden wegen der Beziehung bekommen und wollte es deshalb das Thema richtig abschließen und mit ihm Schreiben und Treffen. Hat wohl doch nicht geklappt, weil der Junge garnicht darauf eingegangen ist und jetzt beschäftigt sie sich mehr darum als davor. Sie sagt mir oft, dass sie will, dass er mehr leidet als sie selber und ich es doch zeigen soll. Ein einfaches "vergiss ihn" reicht garnicht aus. Ich merke selber, wie sie selber es unbedingt will, dass der Junge zusammengeschlagen wird oder schlimmeres und betont oft genug, was er ihr angetan hat und ich dementsprechend auch handeln soll. (der wohnt in einer sehr kleinen Stadt und sie will jetzt dort mit mir hinfahren). Ich weiß echt nicht, wie ich reagieren würde, wenn ich den Jungen sehen würde und meine Freundin neben mir weinen würde. Ich weiß echt nicht, ob es bei einem einzelnen Schlag enden wird. (mache seit 10 jahren Kampfsport)
Ihr ist das mega wichtig, dass er leidet.
was soll ich machen

...zur Frage

Ex Partnerin macht mich sehr traurig/depressiv - Ratschläge?

Seit rund 1 Jahr, sind wir kein paar mehr aber sie posted auf WhatsApp immer wieder Quoten mit dem Konzept:
"Gebrochenes Herz"
Ich muss zugeben sie tut mir tatsächlich leid. Es macht mich traurig und ich kann nichts mehr machen.
Für mehrere Infos, gebe ich gerne Antworten
(Frage soll nicht allzu lang sein).

...zur Frage

Warum bin ich so? Was sagt das über mich aus?

Ich (21) bin recht vernünftig. Allerdings wusste ich nicht das ich so vernünftig bin.

Ich hatte vor 9 Monaten einen Mann (27) kennengelernt. Er hat eine Freundin, die erst vor eineinhalb Jahren ein Kind auf die Welt brachte. Es wurde zwar immer von Bekannten und Freunden seinerseits darüber geredet das die Beziehung ewig halten wird, da die Beziehung auf der Kippe steht und das Kind der einzige Zusammenhalt ist, aber schon der Gedanke das sie nun mal "noch" zusammen sind und er mir während dessen schöne Augen machte, setzte in mir ein ungutes Gefühl aus.

Ich war nicht abgeneigt und flirtete auch manchmal mit ihm. Er suchte immer meine Nähe und war sehr Aufmerksam und ich wusste das es falsch war mich auf das Flirten einzulassen. Weshalb ich mich automatisch ohne jegliche Kontrolle darüber zu haben, manchmal zurück zog.

Vor einer Woche war es das letzte Mal nun das wir uns zu sehen bekommen haben. Er wollte mich nach meiner Nummer fragen, aber schon wieder war automatisch meine Körperhaltung bzw. Körpersprache eher negativ darauf eingestimmt, was ihm auch auffiel und ich war komplett gehemmt mit den Gedanken zu spielen ihm meine Nummer zu geben.

Ich mag ihn wirklich sehr und hin und wieder fiel es mir schon schwer ihm keine Beachtung (in dem Sinne) zu schenken. Aber jedesmal wenn ich das Gefühl hatte es geht in eine falsche Richtung, dann waren meine Gedanken, meine Körpersprache und meine Aussagen automatisch negativ.

Ich glaube schon deshalb das ich nie jemanden betrügen könnte. Ich kenne ja nicht mal seine Freundin, aber der Gedanke alleine das ich ihr das antun würde, ist schrecklich für mich. Ich würde mich selber hassen.

Wenn ich andere sehe und wie wenig Hemmung diese bei solchen Dingen haben, frage ich mich warum das bei mir anders ist. Und was sagt das über mich aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?