Wie umgehen mit Chef der sich von hinterfotzigem Kollegen beraten lässt?

2 Antworten

Niemals alleine zum Chef gehen, das geht bestimmt schief, da der hfz. Kollege mit d. Chef befreundet ist.

Da ziehst du den kürzeren, denn du brauchst mind. einen Zeugen.

Aber vielleicht gibt es mehrere Mitarbeiter, die genauso denken.

Ihr könnt gemeinsam zum Chef gehen und sagen dass er nur Unfrieden ins Team bringt.

Er bekommt dann eine Verwarnung, und mit den Aufstieg wird nicht's.

Alles Gute

Ignoriere das .. solange Dein Chef Dich nicht benachteiligt. Und wenn er das dann einmal tut, dann musst Du DIch bei dem Chef von diesem Chef beschwerden oder bei einem Gericht.

Wenn Du jetzt Deinem Kollegen irgend etwas nachsagst, dann bewirkt das gar nichts, wenn dieser Chef beeinflusst ist ... schlimmer noch: dadurch dass Du da dann seinen "Freund" schlechtmachst, wird der dann davon ausgehen, dass Du sogar seinen "lieben Freund" kritisierst.

Was möchtest Du wissen?