Ungelernte Jobs mit Menschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst als nicht Fachkraft in der behinderten Pflege arbeiten wenn es in Richtung Pflege gehen soll ansonsten wenn es mit alten Leuten ist Wohnbereichsassistent ist auch mit Pflege und ansonsten betreuungsassistent

Das stimmt schon was du da erzählst, jedoch verdient man in einer Ausbildung leider zu wenig. 

Meine Tochter verdient in der Ausbildung bei einem Pflegedienst 760 € netto im ersten Jahr und bekommt noch 46 Euro Wohngeld.

mach einfach noch mal ne Ausbildung, wo ist das Problem. Danach verdienst du besser als wenn du Jahrelang nur als Helfer herumkrebst. Das kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen. Selbst ich, jetzt über 35 habe darüber nachgedacht noch mal ne neue Ausbildung zu machen. Außerdem ist das auch wegen dem Wissen das du dadurch vermittelt bekommst, besser. Du weißt dann einfach mehr über den Job, kannst mehr machen, bist höher qualifiziert.

tomtom90 09.09.2015, 23:14

Das stimmt schon was du da erzählst, jedoch verdient man in einer Ausbildung leider zu wenig. Und im Moment kann ich es mir nicht leisten weniger zu verdienen. (Soll nicht heißen das es mir Finanziell schlecht geht, ich komme um die Runden und habe jeden Monat ein wenig plus)

0
lalala321q 09.09.2015, 23:24
@tomtom90

mir wurde erst vor einer Woche eine Ausbildung angeboten. Da ich schon eine Ausbildung habe kann ich diese auf nur 2 Jahre verkürzen!! das solltest du auch bedenken. 2 Jahre gehen schnell vorbei. Lieber zwei Jahre ein bisschen weniger verdienen als ein Leben lang!! 

Darüber hinaus gibt es für deinen Fall auch Ausbildungsbeihilfe oder Wohngeld. Eins von beiden wird dir höchst wahrsch. gewährt. das sind dann auch immerhin 100-200 Euro. Netto versteht sich. Am Ende kommst du damit dann auch auf einen Gesamtnettolohn von etwa 700-800 Euro. Das ist ungefähr so wie als wenn du bei 8 Euro die Std. Vollzeit arbeiten würdest, bei Lohnsteuerklasse Eins!

0
lalala321q 09.09.2015, 23:21

aber dafür hast du als Helfer mehr Freizeit. ich jobbe immer so 2-8 Wochen, mach denn erst mal 1-4 Wochen Pause und jobbe dann weiter. Habe aber auch nicht so hohe Ansprüche/Kosten und so komme ich auch viel rum, lerne viele verschiedene Firmen und Jobs kennen, hat also auch was. aber man verdient halt nicht so gut.

0

Was möchtest Du wissen?