ungekannt verzogen: wird Post auch ohne Nachsendeauftrag an die neue Adresse weitergeleitet?

7 Antworten

Die Post wird nachgesendet, wenn ein Nachsendeantrag vorliegt. Und, wenn die Post seit neuestem auch wirksame Adress-Hellseher einsetzt...

Die Post wird den Brief nur nachsenden können, wenn ein Nachsendeantrag gestellt wurde. Ist keiner gestellt, kann die Post ja nicht wissen, wo der Empfänger hingezogen ist. Schreib Deinen Absender auf den Brief, dann bekommst Du ihn zurück, wenn kein Nachsendeantrag vorliegt.

Nein, woher soll die Post die neue Adresse denn dann wissen?

Wie genau funktioniert ein Nachsendeauftrag?

Der Postbote an sich weiß ja nicht, dass ich umgezogen bin. Und die Verteilerstelle wird doch nicht jede Adresse abgleichen, ob da ein Nachsendeauftrag besteht. Wie sicher ist sowas?

Wenn der Absender mir einen Brief schickt und der per Nachsendeauftrag zur neuen Adresse korrigiert wird, bekommt der Absender dann von der Post Bescheid, dass ich eine neue Adresse habe oder ist das nicht inbegriffen?

...zur Frage

Bekommen meine Eltern ein Brief mit meiner neuen Adresse bei Ummeldung/Umzug?

Hi! Also ich bin noch bei meinem Papa gemeldet und habe vor zu meinem Freund zu ziehen und mich auch bei ihm anzumelden. Als meine Eltern sich getrennt haben, hat sich meine Mutter abgemeldet und im Ausland angemeldet. Daraufhin hat mein Vater ein Brief von der Stadt bekommen, wo die neue Adresse meiner Mutter notiert war.

Ich möchte das aber nicht. Nun ist meine Frage: wenn ich mich jetzt bei meinem Freund anmelde (im selben Bundesland), bekommt mein Vater dann auch ein Brief mit meiner Adresse oder lag es nur daran, dass es im Ausland war? Wie war es denn bei euch, als ihr euch von zu Hause abgemeldet habt?

Wenn ja, kann ich es dann irgendwie verhindern? Es hat ja was mit Privatsphäre zutun oder?

...zur Frage

Was tun mit einem Brief, wenn der Empfänger verzogen ist und die Adresse (mir) unbekannt?

In meinem Briefkasten ist ein Brief für einen Mieter gelandet, der hier nicht mehr wohnt. Die neue Adresse kenne ich nicht, auch sonstige Kontaktdaten habe ich nicht. Nehme mal an, dass der Brief einfach dort gelandet ist, weil keiner wusste wohin mit dem Brief. (denn ich bin nicht die Nachmieterin und habe somit auch einen ganz anderen Briefkasten)

Kann ich einfach auf den Brief schreiben "Empfänger verzogen, Adresse unbekannt" oder ihn wieder in den Briefkasten werfen? Wer kommt dann für das Porto auf (vorausgesetzt die Post kennt die neue Adresse)...der Adressat? Den Postboten kann ich nicht "abfangen", da ich morgens nicht zu Hause bin und die Post ist auch nicht unbedingt um die Ecke.

...zur Frage

Gilt ein Nachsendeauftrag übergreifend?

Hallo,

wenn ich umziehe und einen Nachsendeauftrag, z.B. bei Post Modern, veranlasse bekomme ich dann all meine Post, auch von DHL, der deutschen Post etc., an die neue Adresse geliefert, oder muss ich da für jede Versandfirma einen extra Nachsendeauftrag einrichten?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ich bin am 01.01 umgezogen. heute habe ich eine Post von Abfallwirtschaft erhalten, dass sie die Abfallgefäße abholen will?

Es ist nicht aufgeschrieben, wo soll ich die Abfallgefäße aufstellen! vorherige Adresse oder die neue ??

...zur Frage

Ist es Pflicht einen Nachsendeauftrag bei der Post zu stellen?

Hallo zusammen, ich bin im Oktober bei meinen Eltern ausgezogen und wohne nun gemeinsam mit meinem Verlobten in einem Haus. Das Haus befindet sich nur ein paar Straßen weiter von meinem Elternhaus. Deshalb habe ich bisher auf einen Nachsendeauftrag bei der Post verzichtet, da Post die bei meinen Eltern landet (Versicherung, Bank, Arbeitgeber, Meldebehörde ... habe ich alles gemeldet) noch am selben Tag bei mir landet. Es handelt sich dabei meist um irgendwelche Werbung, die ich beim ummelden vergessen hatte. Ich hole dann das Ummelden natürlich sofort nach. Die ganze Post kommt auch an meiner neuen Adresse an. Lediglich Briefe von meiner Bank gehen als unzustellbar zurück zum Empfänger. Der Briefkasten ist dick und fett beschriftet und alle anderen Briefe kommen an. Was kann ich dagegen tun? Hätte ich einen Nachsendeauftrag stellen müssen? Vielen Dank schon mal und LG Rosalie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?