Ungedrosselter Rolle drehzahlbegrenzer?

2 Antworten

Es gibt zwei verschiedenen Drosselmöglichkeiten bei CDIs.

Bei der einen wird bei Erreichen der Grenzdrehzahl der Zündzeitpunkt nach hinten geschoben, sodass der Motor durch Spätzündung an Leistung verliert und dadurch nicht höher drehen kann.

Bei der anderen werden einfach einzelne Zündungen ausgelassen, sodass der Motor dadurch Leistung verliert und nicht mehr höher drehen kann.

Beide Methoden führen jedenfalls dazu, dass man den Motor künstlich falsch zünden lässt und beides ist in der Tat nicht optimal für einen Motor und dadurch kann das auch Auswirkungen auf die Lebensdauer des Motors haben.

Besonders stark macht sich das dann bemerkbar, wenn man die Drosselung der Variomatik (Distanzring) entfernt, sodass der Motor besonders häufig und stark in die Drehzahlbegrenzung fährt.

Warum fährt der Motor öfter in die Drehzahlbegrenzung wenn mandie Variodrossel entfernt?

0
@chtschotakc

Weil die Entfernung der Varidrossel dazu führt, dass der Motor etwas höher drehen kann und mit höherer Drehzahl fährt er öfters in die Drehzahlbegrenzung rein.

0
@Hamburger02

Ah. - Man müsse gleich ALLE Drosseln entfernen wenn man den Motor schonen möchte

0
@chtschotakc

Im Prinzip ja, weil die einzelnen Komponeneten eines Motors aufeinander abgestimmt sein sollten.

So gesehen bilden auf der Einlassseite Variodrossel, Ansaugdrossel, Gasdrossel und CDI eine Einheit und auf der Auslassseite bilden Auspuffdrossel und Variogewichte eine Einheit.

0

Wie siehts aus wenn man einen magnetdrehzahlbegrenzer eingebaut hat der bei zündung gedrsselt ist (50) und denn man direkt nach der zündung aktivieren muss ist dieser vorgang in irgendeiner weise schädlich für den motor?

0
@chtschotakc

Da mir diese Funktion im detail nicht so ganz klar ist, kann ich dazu leider auch nichts sagen.

0

ist Unsinn. Ein Drehzahlbegrenzer ist eine Schutzeinrichtung, also das Gegenteil von einem "Motorkiller". Trotzdem tut es dem Motor nicht gut wenn er bis in den Begrenzer hochgedreht wird.

Ja gut

Aber normale 50er Roller sind ja so gut wie immer Drehzahlbegrenzt (mechanisch oda über die CDI)

Warum sagt man dann dass DZB "tuning" einheiten schädlich sind

0
@chtschotakc

wenn man die Grenze vom Begrenzer anhebt (tuned), dann ist das natürlich und offensichtlich schädlich.

2
@freejack75

Ich meine eher den roller auf werkszustand zurückstellen und dann einen dzb e

0

Dürfen sie Polizisten mein roller sicherstellen wen sie wissen das es 25 kmh fährt?

Hallo ich bin 15 und habe eine mofaprüfbescheiningung ich wurde heute von Polizei angehalten mit meinem roller ich war mit einer Kollege der hinder mir saß Dan wollten die Papierkram sehen usw und meine papiere waren so alt das mann kaum was lesen kommt hatte aber eine versichereungsbrief wo meine Name Marke von roller und zugelassen auf 25 stand Dan haben sie mir gesagt das der roller manipuliert ist weil der roller laut war ich habe gesagt das der roller nur 30 kmh fährt Dan kam ein anderer wagen mit Prüfstand und die haben mein roller drauf gestellt und der roller fuhr auch 30 kmh Dan meine der polizei zu mir .. hol die Fernbedienung raus ich dachte mir hätte was für ein Fehlbedienung er dachte das ich den rolle per Knopfdruck gedrosselt hatte ich hatte den rolle mitdrosselring gedrosselt und war entsprechend so schnell ich durfte .. Da mein tacho kaputt war hatte ich ein tomtom navi gerät auf mein tacho befestigt wo ich auch sehen konnte wie schnell es fährt trotzdem haben die den roller sichergestellt es hat alles funktioniert lichter blinker alles der roller sah ehrlich gesagt nicht so un manipuliert aus aber fuhr langsam die haben mir immernochnicjt geglaubt und gaben es unfreundlicherweise sichergestellt meine frage ist jz was passiert jz daher die herausfinden das der roller nicht schneller als 30 kmh fährt können die ja nichts machen oder?

...zur Frage

Roller Motorschaden was kann es sein?

Hi leute, ich habe einen Roller (Peugeot Jetforce ctech 50) mit Motorschaden, während der Fahrt gab es einen sehr starken Ruck und der Motor ist fest. Ich dachte es wäre ein Kolbenklemmer oder Fresser aber ich hab alles abgebaut und es gibt keine Riefen im Zylinder/Kolben. Obwohl der Zylinder ab ist lässt sich die Kurbelwelle immer noch nicht drehen. Es liegt auch nicht an der Variomatik die hab ich ausgebaut. und es lässt sich nichts drehen. Als ich die Variomutter gelöst habe musste ich kein Blockierwerkzeug nehmen da es ja so schon blockiert hat und der Motor hat sich ein dabei kleines Stückchen gedreht (ein paar cm). Kann es an der Kurbelwelle liegen oder ist etwas auf der Lichtmaschinen Seite kaputt? Hat einer eine Idee bzw Erfahrung mit sowas? Danke schonmal

...zur Frage

Roller springt selten an, Batterie, Lichtmaschine,... kaputt?

Guten Abend,
ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten (18 Jahre alten) suzuki Roller (Benziner) für 150€ gekauft. Gleich am ersten Tag sprang er nach ein paar Kilometern fahrt und paar Stunden Standzeit nur noch mühselig über den Kick-Start an (und die Blinklichter blinkten nicht mehr sondern leuchteten nur noch was ja ein Zeichen für eine leere Batterie ist)
Wir haben dann zuhause die Batterie geladen und sie war auch ziemlich leer, obwohl sie erst 2 Wochen/ca. 80 km alt ist.
Und der Vorbesitzer hatte Ihn mit der neuen Batterie noch 1,5 Wochen ohne Benutzung in der Garage stehen und er sprang sofort an.

Nach dem ich sie über die Nacht geladen hab sprang der Roller heute früh ohne Probleme an. Nach der Arbeit wollte ich losfahren und es tat sich mal wieder nichts, Kick-starter machte gar keine Geräusche und beim e-Start ist der Motor immer kurz bevor er angesprungen ist wieder ausgegangen.
Ca. 15min später und eine durch den Kick-starter durchgetreten Schuhsohle später sprang er dann an, ich wollte mir den Helm aufsetzten und er war wieder aus, nach ein paar versuchen ging er dann wieder. Und als ich ihn dann abstellen wollte teste ich es nochmal und er sprang ohne Probleme an.

Grade probierte ich es nochmal und er ging wieder nicht.
Ich habe sehr wenig Ahnung von Rollern aber denke das die Batterie während der Fahrt nicht lädt. Mein Vater meinte auch das ich den Roller evtl. „ersaufen“ lass beim starten.
Woran kann das liegen Lichtmaschine, Regler,... ; wie prüf ich das?

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?