Unentschlossen wegen zweitem Date, was meint ihr - Ist sie noch an mir interessiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass dir ein paar Schnitzer passieren beim Date, ist eigentlich gar nicht schlimm. Okay, du hast ihre Rechnung bezahlt, na und?! Wenn du das aus freien Stücken gemacht hast, ohne etwas im Gegenzug von ihr zu erwarten, war das eine Entscheidung aus dem Bauch heraus und somit völlig okay.

Sie direkt fragen, ob sie noch Interesse hat, ist ein völlig unpassender Weg, wie du schon sagst. Ihr solltest stattdessen etwas weniger schreiben und euch die Themen, die ihr sonst im Chat untereinander ausstauscht, beim nächsten Treffen bringen. Damit habt ihr beide auch viel mehr Gesprächsmaterial. Wie du genau herausfindest, ob sie noch Interesse hast, kann ich dir auf direktem Wege nicht sagen. Was du aber tun kannst, ist, ihr erstmal die nächsten zwei oder drei Tage nicht zu schreiben. Wenn du von ihr eine Mail bekommst, ist das ein Zeichen für noch bestehendes Interesse (kommt auch auf den Inhalt an). Schreib ihr einfach nicht immer sofort, sondern lass das Handy auch mal für ein paar Stunden liegen. Es bringt nichts, jederzeit erreichbar zu sein, was gleichzeitig auch unattraktiv macht.

Wichtig ist, dass du dich selbst nicht verrückt machst. Deine Patzer sind noch lange keine Fehler. Ich empfehle dir, falls du dich noch mal mit ihr triffst, deine Nervosität direkt anzusprechen. Indem du das tust, gelangt dieser Gedanke "Oh mein Gott, ich bin viel zu nervös für das hier." direkt ins Gespräch mit ihr, was dir ein Ventil verschafft. Sobald du so etwas direkt ansprichst, hat es für dich nicht mehr so viel Bedeutung und du fühlst dich gleich lockerer, weil dein Date auch entspannter wird.

Dass du sie immer mal wieder berührt hast, ist sehr gut gewesen von dir. Aber ist da in fünf ganzen Stunden nicht vielleicht sogar etwas zu wenig im körperlichen Bereich passiert? Denn du musst mit ihr körperlich werden, um sexuelle Spannung zu erzeugen. Vielleicht warst du da nicht konsequent genug. ;-)

Allgemein solltest du vielleicht ein bisschen an dir arbeiten, sodass du Dates (auch mit superschönen und gebildeten Frauen) nicht mehr so ernst nimmst. Denn sobald du einem Date (oder einfach einer Frau) eine zu hohe Bedeutung gibst, reagiert dein Körper automatisch mit Angst (meistens Verlustangst), was zur Nervosität führt. Mach dir klar, dass sie nicht die Einzige ist, mit der zu großartige Gefühle entwickeln kannst.

Noch ein Tipp fürs nächste Treffen: sprich mit ihr über Dinge, die euch verbindet. Denn nur wenn du mit ihr eine emotionale Verbindung schaffst, wirst du Erfolg haben. Stelle Fragen wie "was ist das Verrückteste, was du je gemacht hast?" oder Was ist die seltsamste Sache an die du als Kind geglaubt hast?". Solche Fragen sind spannend und lockern das Treffen erheblich auf.

Ich denke schon, denn

Sie ist da ziemlich direkt und sagt das.

Wenn sie also nicht interessiert wäre, hätte sie es dir schon direkt oder am nächsten Tag gesagt bzw. geschrieben. Ich sehe da also durchaus noch Chancen, vermassel es nicht!

Ich würde ihr als erstes Mal schreiben, dass Dir die Stunden mit ihr sehr gut gefallen haben. Dass es dich aber drängt ihr zu sagen, dass Du, aufgrund Deiner Nervosität ( erstes Deate) vielleicht unpassende, zu persönliche Fragen gestellt hast. Dass Du halt nervös und aufgeregt warst.

Sollte sich dein Gefühl als richtig erweisen, dass Du sie noch mal um Entschuldigung bittesr, falls Du ihr zu nahe getreten bist.

Und bitte sie, dass sie Dir mitteilt, ob sie an einem weiteren Kennenlernen interessiert ist. Dass falls, Du Dich sehr freuen würdest. LG Entchen2

Woher sollen WIR das denn wissen., Du warst dabei, wir nicht. Aber grundsätzlich. grübel nicht so viel. Du wirst es schon merken, wenn sie was von Dir will.

Was möchtest Du wissen?