Umzug in eine andere Stadt auch ohne Arbeit möglich?

7 Antworten

Wenn Du es Dir leisten kannst - selbstverständlich.

Klar, wenn du ohne Arbeit einen Mietvertrag bekommen solltest, kannst du auch ohne Arbeit in eine andere Stadt ziehen. Jeder darf seinen Wohnsitz frei wählen.

Wenn du eine Wohnung bezahlen kannst,vielleicht noch mit 3 Monaten Kaution,dann ja,ansonsten wird es nur so gehen-erst Arbeit,dann umziehen!

Das wird sicher schwierig. Viele Vermieter verlangen ein geregeltes Einkommen oder einen Nachweis (Lohnzettel).

Es sei denn, du hast das Glück und kommst bei einem Kumpel oder Verwandten unter. Suchst dir dann in aller Ruhe eine Bleibe und nimmst dir dann erst die Wohnung.

Jeder kann hinziehen, wo er will. Allerdings müssen diese Umzüge eigenfinanziert werden. Zuschuss vom Amt gibt es nur, wenn der Umzug wegen eines neuen Arbeitsplatzes stattfindet.

Was möchtest Du wissen?