Umsteigen in Philadelphia?

3 Antworten

Du kannst Dein Gepäck zwar in Frankfurt beim Einchecken bis zu Deinem Zielflughafen abfertigen lassen, du musst aber in Philadelphia itrotzdem Deinen Koffer persönlich zur Zollkontrolle bringen.

In Philadelphia musst Du erst mal durch die Einreisekontrolle. Dann nimmst Du Deinen Koffer vom Band und gehst damit durch die Zollkontrolle. Nach der Zollkontrolle legst Du Deinen Koffer wieder auf das Transferband. Er wird dann zu Deinem Anschlussflug gebracht.

Du musst aber auch in Philadelphia auch nochmal durch die Security, bevor Du zu Deinem Weiterflug kommst.

Hoffentlich ist Deine Umsteigezeit in Philadelphia nicht zu knapp bemessen. Ich selbst bin schon mehrfach in Philadelphia umgestiegen, Uns mehrfach hat es Probleme gegeben. Einmal habe ich den Anschlussflug verpasst, weil eine so lange Schlange bei der Security war. Zweimal war mein Gepäck am Zielflughafen nicht da, weil es nicht rechtzeitig zum Anschlussflug gebracht wurde. Das Gepäck wurde mir dann 3 Tage später ins Hotel nachgeliefert. Schau dass Du das nötigste für die ersten 3 Tage im Handgepäck hast.

Hier könnte eventuell der Fragesteller kommentueren ob er ein Ticket  (Lufthansa + American Airlines) hat oder zwei separate. Da American Airlines meines Wissens nach nicht Code-Shareware mit Lufthansa fliegt, würde das Gepäck nicht durchgecheckt werden, egal an welchem Flughafen ein Zwischenstop stattfinden würde. 

Oder würde bei 2 Tickets in Deutschland (AirBerlin TXL-FRA + Lufthansa FRA-Paris) der Koffer von AirBerlin bis Paris durchgecheckt sein? Air Berlin kann ja keine Board Karte für LH ausstellen.

0

Deine Frage bezieht sich nicht auf Imigration, Visa, Esta, ... Ich gehe also davon aus, das ist bei dir alles geregelt.

Ich kenne mich mit Philadelphia selber nicht aus, da du aber vermutlich Lufthansa und American Airlines nicht zusammen auf einem Ticket gebucht hast, sind das zwei verschiedene Tickets und daher voneinander separat zu betrachten. Dein Gepäck wird also nicht durchgecheckt - wird es sowieso nicht bei der Einreise in die USA.

Du hast recht, dass bei der Einreise 1. die Einreise kommt, 2. dann das Gepäck geholt wird und 3. die Zollkontrolle kommt. Normalerweise sind hinter der Zollkontrolle die Baggage-Drop-Off Schalter für das Gepäck für Transit-Passagiere. Dein Gepäck hätte dann schon von Anfang an das richtige Label und du müsstest es nur abgeben.

Da du aber dein Gepäck bei American Airlines nicht eingecheckt haben wirst, vermute ich, dass das so nicht funktionieren wird und du regulär einchecken musst und dann auch ein neues Koffer-Label bekommst. Du wirst also sicherlich 

Beides - Reguläre Checkin-Schalter und diese Baggage-Drop-Off Schalter sind vermutlich "ausserhalb". Du wirst also nicht drumherum kommen in PHI erneut durch die Sicherheitsschleuse zu gehen. Da Philadelphia mehrere Terminals hat (A-F) könnte es sogar sein, dass du in einem anderen Terminal ankommst und vor dem Check-In erst zum richtigen Terminal fahren musst (Shuttle?)

Wichtig hierbei: Da es sich wohl um zwei Tickets handelt, könntest du ein Problem haben, falls du durch verspätungen bei Lufthansa bzw. Schlange bei der Immigration den zweiten Flug verpasst.

Ich habe fünf Stunden Aufenthalt in Philadelphia. Ich denke das sollte reichen. :)

0

Du musst erst durch die Einreise Kontrolle Immigration genannt. Dort wird dein Pass geprüft, deine Fingerabdrücke genommen, die Iris fotografiert und das Interview geführt. Warum reist du ein?, etc.

Wenn du ein genehmigtes ESTA hast wird dein letzter möglicher Ausreisetag in den Pass gestempelt. Außerdem wird dein Zollformular gestempelt. Danach gehst du zum Gepäckband und holst den Koffer. Danach durch den Zoll wo das Zolldokument abgibst.

Es kann auch sein, dass der Koffer an dein Endziel durchgecheckt wird. Ist aber eher die Ausnahme. Danach gehst du zum Checkin Schalter deines neuen Fluges jetzt ein Inlandsflug und bekommst nächste Bordkarte und gibst den Koffer wieder auf.

Wenn der Flug auf ein Ticket gebucht wurde sollte der Koffer keine Gebühr kosten auf dem Inlandsflug in den USA.

An einigen Flughäfen gibt es andere Regelungen und Schlangen für "connecting flights". Frag im Flugzeug. Dort  kann man dir Auskunft geben.  Auch am Boden ist sehr häufig direkt ein Airline oder Flughafen Mitarbeiter, den man fragen kann.

Aber aus dem Flughafen raus musst du nie. Höchstens das Terminal musst du wechseln.

Guten Flug.

Was möchtest Du wissen?