Um welche Hunderasse handelt es sich?

 - (Hund, Hunderassen, Mischling)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus meiner Sicht Deutscher Schäferhund und Saluki. Warum? Das Kaliber, die kräftigen Knochen, das Gesicht und die Fellstruktur weisen darauf hin. Die Ohren könnten wegen dem Saluki hängen, wegen dem DSH aber nicht langhaarig sein. Ebenso die langen Beine und die feinen Gesichtszüge. Die Rute deutet ebenfalls auf einen DSH hin. Angabe natürlich ohne Gewehr, man will dem Hundi ja nichts tun.^^

genau die beiden Rassen hatte ich auch in Verdacht. ; )

0
@ratfreak

Stimmt ! Ich habe mir gerade ein paar Bilder von einem Saluki angesehen und verglichen - die Ähnlichkeit (vor allem im Gesicht) ist verblüffend ! Danke für deine Antwort !

0
@orbilein

:D İch schaue grade in meinem Hunebuch und finde sowas nicht. ps: İst dass ein Streuner wegen seinem Blick

0

Welche Rassen noch mit drin sind kann ich dir leider nicht sagen.Aber ich denke das spielt für dich auch keine allzugroße Rolle.Denn du hast ja schon dein herz an sie verloren.Es steht ihr viel Leid ins Gesicht geschrieben.Für sie bist du zu 100% ein Glückstreffer.Habe viel Geduld mit ihr, denn sie wird vieles erduldet haben.Viel Glück euch beiden

Also als ich die Vorderpfoten gesehen habe, dachte ich sponan: Jap, die Monsterklauen hat meine auch... Ich hab aber einen Großen Schweizer und ich glaube, der scheidet aus^^

Der Kopf erinnert mich an einen Mix aus Schäferhund und irgendeiner Bracke.

Der restliche Körper geht Richtung Schäferhund, ist aber relativ grob, weswegen ich da eher keinen Windhund drin wiedererkenne.

Ich denke, etwas Jagdhund, etwas Windhund , vielleicht ein Tropfen Mastin Espanol. Aber sicherlich Mix der 2. oder 3. Generation , wo man die Ausgangsrassen nicht mehr klar erkennen kann. Allerdings hat das Mädchen Einiges mitgemacht,offenbar auch bereits Welpen gehabt ...Und Hautirritatonen, leichte Demodex-Räude vermutlich.Nettes Mädchen, aber traurig, die muß an Körper und Seele aufgebaut werden. Alles Gute!

Das ist ein Galgo Espanol Mischling.

Womöglich Galgo x Mastin Espanol. Wer unter Galgo als Begriff Bilder betrachtet bekommt viel Schlimmes zu sehen, das fast verzweifeln lässt. Es können gar nicht genug Galgos und deren Mischungen über unseren Tierschutz in Zusammenarbeit mit dem Heimattierschutz neue Halter finden !

da schaut wirklich ein galgo durch. sein blick und zustand ist genauso erbarmungswürdig, wie man es nur zu oft sieht bei dieser rasse...

0
@taigafee

Für einen Galgo scheint der Stopp auf der Nase zu scharf abgezeichnet zu sein. Ein Galgo hat ja beinahe einen Ramskopf wie man bei Pferden sagt - bei den Pitbulls ist dieser extrem ausgeprägt. Jedenfalls scheint dieser Hund oben die Form nicht zu haben. Überhaupt empfinde ich den Saluki ein klein wenig kräftiger als den Galgo, auch vom Gebäude und so her.

0

Was möchtest Du wissen?