Um der Uhrzeit oder um die Uhrzeit?

15 Antworten


Hallo,

die Präpositionen


um,


bis, durch, für, gegen, ohne, entlang



brauchen den Akkusativ.



(mein-deutschbuch.de/lernen.php?menu_id=82)

Damit heißt es um die Uhrzeit.

Nominativ: die Uhrzeit (weiblich)
Genitiv: der Uhrzeit
Dativ: der Uhrzeit
Akkusativ: die Uhrzeit

AstridDerPu


"Um der Uhrzeit Rechnung zu tragen, werde ich mich kurz fassen"
(:o)

0

Wie kommst Du denn auf der???

Es heißt die Zeit und natürlich auch die Uhrzeit.

Für das Geschlecht des zusammengesetzten Wortes ist der erste Teil nicht Ausschlag gebend, aber auch die Uhr ist weiblich. Insofern frage ich mich, wie Du sowas überhaupt fragen kannst...

"Um der Uhrzeit Rechnung zu tragen, werde ich mich kurz fassen"

1

Beides kann vorkommen. Es kommt darauf an, wie der Satz weitergeht.

Was möchtest Du wissen?