Übungen für zu Hause? - Ballett

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo TippTrick! Natürlich solltest Du den Spagat selbst immer wieder üben. Weitere Anleitungen findest Du bei You Tube. Durch bestimmte Übungen kannst du Deine Beweglichkeit erheblich verbessern. Hast Du schon gute Voraussetzungen, so wird es sicher nicht lange dauern Nicht übertreiben - Zerrungen vermeiden. Hier ein gutes Beispiel :

youtube.com/watch?v=4KTxTvKKc94

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

hallo, da ich selber seit 10 Jahren tanze kann ich dir sicherlich helfen :) erstmal....möchtest du wenn ich das richtig verstanden habe dehnübungen haben ? :) ich an deiner stelle würde auch nicht gleich mit Spagat anfangen dafür braucht man einen wirklich dehnbaren körper :)

Ja dehnübungen weil für die richtigen Ballettsachen braucht man ja eine richtige Lehrerin die das verbessert undsou...

0
@TippTrick24

klar also ein Video wäre jetzt natuerlich gut aber das habe ich jetzt leider nicht auf der Hand liegen ... also versuche ich dir das jetzt so gut wie möglich zu erklaern : TIPP!! wenn es in den beinen zieht machst du es richtig! es soll nur nich zu doll weh tun! also nur kurz über die schmerzgrenze gehen ;) also 1.du setzt dich auf den boden streckst die beine aus und versuchst in dem du deinen Oberkörper nach vorne beugst mit deinen Händen die füsse festzuhalten :) am anfang tut das echt weh aber mit der zeit geht es echt leicht :) 2.du stehst und versuchst deine füsse mit den Händen zu erreichen :) 3.du setzt dich hin und spreizt deine beine so gut es geht auseinander dann versuhst du entweder mit beiden Händen an deinen linken/rechten fuss zu kommen 4du setzt dich wieder hin und winkelst deine beine an dann lässt du das rechte bein einfach nach rechts fallen und das gleiche mit dem linken danach versuchst du deine knie so gut wie es geht auf den boden zu drücken Spagat aber wirklich erst wenn du warm bist und ein wenig weiter ich hoffe ich konnte dir helfen :) wenn du noch fragen hast dann frag :)

0
@Levomin

Danke :) Habe Übung 1+2+4 gemacht :)

Dazu hab ich noch einpaar Übunge gemacht!

Ich dehne mich jetzt schon seit 18:39 Uhr (Jetzt ist es 19:32 Uhr) und ich habe aufgehört.

Als ich mich gedehnt habe hat es schon wirklich sehr stark gezogen und ich wollte immer aufhören doch ich hab meine Zähne zusammengebissen und hab jede Übung MINDESTENS 20-30 sek. gemacht.

0

Hey :) Ich hoffe, dass ich dir helfen kann, da ich selber seit 12 Jahren Ballett tanze. Klar hast du recht, dass die Beweglichkeit beim tanzen wichtig ist, aber am Anfang solltest du sehr! vorsichtig beim dehnen sein, besonders beim Rücken, da kannst du dich schnell verletzen. Anfangen würde ich mit Übungen, wie die Hände bei durgestreckten Beinen auf den Boden legen, oder im Sitzen mit ausgestreckten Beinen, den Kopf auf die Knie legen. Beim Spagat habe ich mich immer auf Kissen gesetzt und wenn ich mich weiter dehnen konnte, eins entfernt. Wenn du dann anfängst kann dich deine Lehrerin beurteilen und dir sagen, welche Übungen du noch machen kannst. Am wichtigsten ist, dass es nur leicht zieht, wenn du in der Spannung bist und nicht wehtut. Für den Anfang kann ich dir das Buch " Best Stretching" von Christoph Delp sehr empfehlen, da darin alles gut beschrieben und erklärt ist. Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

Such in Youtube nach "Spagat Tutorial/Guide" , oder "Ballet basics", da gibt es bestimmt viel zu lernen. Lg

Was möchtest Du wissen?