Übergeben nach zu viel Zucker // Süßem?

4 Antworten

Wenn du innerhalb einer kurzen Zeitspanne viele süsse Sachen isst, übersäuert dein Magen und es kommt zu einem Brechreiz. Wenn du also zwischen durch mal eine kleine Pause einlegst, sollte es kein Problem sein, dass du so viel süsses zu dir nimmst ;)

Sche*ße -.-

0

das ist nicht so schlimm... wenn er nach einer Weile nachgelassen hat, kannst du es mit etwas salzigem probieren, das gibt deinem Körper Mineralien zurück... dann sollte es dir bald besser gehen

0

kommt drauf an, in welchem Zeitraum du es zu dir genommen hast.

War es in einem relativ kurzem Zeitraum(5 Minuten) ist das eine ganz normale Reaktion.

Falls du es aber den ganzen Tag über verteilt eingenommen hast, wird dies wahrscheinlich ein Zeichen dafür sein, dass du einen sensiblen Magen hast(wobei da auch sehr viele Faktoren mit eine Rolle spielen und man es jetzt von der Ferne her nicht sehr genau bestimmen kann).

keine Ahnung - ich denke da ist jeder Körper anders - ich denke aber das du nur nen zuckerschock bekommen könntest...

Wie viel Wasser am tag ist ungesund?

ich trinken recht viel am tag , da ich viel zuhause bin (wegen behinderung)

trinke ca 2-3 liter cola zero oder fanta zero etc ca 6-7 tassen kaffes , oder latte machiatto tee und ein paar normals sodas mit zucker

also schon ca 5-6 liter maximal am tag

kann das zu ungesund oder schädlich sein auf dauer?

besten dank

...zur Frage

Cola light ungesund beim Kraftsport?

Hallo Allgemein trainiere ich jetzt schon über 2 jahre und bin neulich auf Cola light gestoßen . o gramm Zucker , somit eigentlich ideal auch wenn man trainiert . Ich trinke zurzeit ca. 2-3 Liter Cola light in der Woche . Ist das auf langer Sicht gesehen ungesund ? Ist nämlich eigentlich eine gute Alternative zum ganzen Tag Wasser trinken . Danke für eure Antworten .

...zur Frage

Ein Liter Cola enthält 11,5g Zucker. Marvin trinkt drei Gläser mit 0,25l Inhalt. Wie viel gramm Zucker nimmt er zu sich?

...zur Frage

Durch Cola Verzicht abnehmen möglich?

Hallo,

bin m und bei einer Größe von 1,80m ca. 95kg schwer. Da ich bisher (seit ca. 10 Jahren) täglich ca. 2 Liter Cola getrunken habe und dazu 3 Tassen Tee (mit 3 Würfelzucker) und 4 Kaffee (mit je 6 Würfelzucker) weiß ich natürlich wo es herkommt. Sport mache ich leider auch keinen mehr.

Seit einer Woche nun gehe ich jeden Tag 1/2h walken/joggen und ich trinke meinen Tee und Kaffee OHNE Zucker. Dazu trinke ich den ganzen Tag über 2 Liter Vittel. Ab und an aber gönne ich mir Abends ein Glas Cola (0,3 Liter) - mehr aber nicht.

Fühle mich nun schon viel besser!! Nun würde mich interessieren ob es zu einer Gewichtsreduktion kommen kann wenn ich meinen Zuckerkonsum so dauerhaft reduziere oder ob man noch mehr (Sport etc.) machen sollte. Muss dazu sagen das ich früher alle 3 Tage auch eine Packung Chips gegessen habe. Auch dies möchte ich reduzieren. Danke und Gruss

...zur Frage

Ist in 1Liter Milch genau so viel Zucker wie in 1 Liter Cola ,bzw macht Milch dick?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?