Überbetriebliche Ausbildung, was ist das genau?

2 Antworten

Du bist dann als Azubi in einer Firma xy angestellt, machst aber ein paar Bestandteile der Ausbildung in einem anderen Betrieb. MAN hat das zum Beispiel lange in Berlin gemacht. Du solltest laut Betriebsverfassungsgesetz am Anfang der Ausbildung auch einen Versetzung solange/Durchlaufplan erhalten, in dem festgehalten wird, welche Inhalte Du wann und wo abaolvierst. So kannst Du schon im Voraus wissen, wo Du überall bist.

Und was ist, wenn ich noch kein Autoführerschein habe?

0

Dann fährst Du mit der Bahn. Du bist auch höchstwahrscheinlich wenn dann einen ganzen Tag in der Firma oder eben woanders. Wenn Du tagsüber hin- und her fahren musst, ist es aber je nach Firma (tarifgebunden oder nicht bzw. Unternehmenskultur) durchaus realistisch, dass die Fahrtkosten übernommen werden. Schwierig ist das nur bei der Fahrt zur Berufsschule. Meistens hat man aber ein paar Wochen am Stück im Betrieb, dann ein paar Wochen Schule und dann wieder im Werk.

0

manche haben zb keine eigene lehrwerkstatt oder unterichtsräume für theorie. dann kann es sein das bei andere firmen dieses unterichtet wird.

Überbetriebliche Ausbildung, wie läuft das genau ab?

Hallo, ich fange am 5.09 (also am Montag) mit einer überbetrieblichen Ausbildung an. Jemand von euch hat sowas bestimmt auch schonmal gemacht oder wenigstens ein paar Erfahrungen damit gemacht, kann mir jemand erklären wie das genau dort abläuft, mit der Schule und Arbeit etc? Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Wie findet die Koop-Ausbildung durch die DAA statt?

Hallo,

da ich dieses Jahr keine Ausbildung gefunden habe, wurde mir von der Arbeitsagentur eine sogenannte Koop-Ausbildung durch die DAA vorgeschlagen.

Ich habe auch schon einen Ausbildungsplatz direkt bekommen und würde gerne wissen, ob die ganze Sache irgendeinen Hacken hat, außer dass die Vergütung weniger als normalerweise ist.

Wenn ich den Sozialpädagogen Glauben schenken darf, läuft diese Ausbildung wie jeder andere ab, bloß dass mich die DAA ab und an vor allem beim Schulischen unterstützen wird (alá Nachhilfe) und ich am Ende dieser 3 Jahre eine ganz normale abgeschlossene/anerkannte Ausbildung besitze, nicht wahr?

Keine weiteren Nachteile?

...zur Frage

Überbetriebliche Ausbildung machen?

Heyho,

Ist eine überbetriebliche Ausbildung zu empfehlen, bisher wurde mir größtenteils davon abgeraten und von daher bin ich mir unsicher ob ich das wirklich machen will.
+Pro -Con:
+Wäre meine momentane einzige Möglichkeit nächstes Jahr irgendetwas zu machen
+Übernahme soll nicht wirklich hoch sein, würde mir aber nichts ausmachen
-geht 3 Jahre
-man hört über 80% negatives
->soll nicht gleichwertig sein mit einer normalen Ausbildung
->das gelernte entspricht nicht der Ausbildung

Lohnt es sich das im Endeffekt dann überhaupt anzufangen?

...zur Frage

Wie läuft die Berufsschule in einer Ausbildung genau ab?

Ich bin ende Juni mit meiner Schule fertig, und starte am 01.08.2016 meine Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin. Doch jetzt zur Frage, wie läuft für mich die Berufsschule eig. Genau ab? Welche Fächer werde ich haben u.s.w?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?