Tut Deepthroat weh?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Ne, es tut nicht weh. 84%
Ja, es ist schmerzhaft. 16%

15 Antworten

Ne, es tut nicht weh.

Es braucht ein bisschen Übung.

Normalerweise tut es nicht weh. Es kommt aber auch darauf an wie man es macht. Es fühlt sich gerade am Anfang nicht wirklich angenehm an. Man sollte einfach nicht zu schnell zu viel wollen.

Ist einfach unangenehm. Ich und mein freund machen nur sacheb die uns beiden Spaß machen oder uns zumindest nicht stören. Von daher würde ich es definitiv nicht mehr machen

Probiers aus.

Ne, es tut nicht weh.

Das kommt auf die Person an mansche haben damit weniger Probleme als andere doch z.b. porno Darstellerinnen brauchen immer einige zeit um sich darauf vorzubereiten unter anderem auch wegen dem Würgreflex der jedoch auch von person zu person unterschiedlich stark ist

Die Frage ist weniger ob es weh tut oder nicht, als vielmehr ob du das kannst oder nicht. Hat auch mit dem Würgereflex zu tun. Man kann sich das natürlich antrainieren und dann kann man das, aber deepthroat ist jetzt auch nicht die normalste und alltäglichste sexpraktik, auch wenn es in pornos so scheint. Ich finde es da völlig in Ordnung, wenn eine Frau das nicht tut, weil sie nicht will oder nicht kann. Ein blowjob kann auch ohne deepthroat völlig ausreichend und sehr erregend sein.

Ne, es tut nicht weh.

Der Rachen bzw der Hals fühlt sich vielleicht etwas rauh/wund an.

Den Würgereflex kann man desensibilisieren, indem man häufig mit länglichen Gegenständen übt: zB mit der Zahnbürste oder einer Karotte.

Zahnbürste um den Würgereflex zu reduzieren? Weil Deep ist finde ich anders. 🍌😉

0