Trotz Brille leicht verschwommen sehen?

9 Antworten

Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, dich wegen deinen Ängsten in Fachärztliche Behandlung zu begeben? Das hätte den ganz großen Vorteil, dass du in Zukunft alles etwas gelassener anschauen würdest. Mach dir darüber mal wirklich ernsthaft Gedanken.

Du brauchst vermutlich eine neue Sehstärke. Geh am besten zu einem Optometristen. Der kennt sich da besonders gut aus. Besonders, wenn ein Auge deutlich schlechter ist, ist die Einstellung manchmal schwieriger. Also nochmal hin und testen lassen.

Hinzu kommt das ich sehr lichtempfindlich bin.

0
@Alemor33

Dann erst recht zu einem Optometristen. Lichtempfindlichkeit kommt häufig durch eine Sehschwäche. Mit der richtigen Brille sollte es sich nahezu erledigen.

0
@Kampffisch1999

Naja Sonnenreflektionen z.b. auf Autos sind trotzdem nicht so gesund.

0
@Alemor33

Davon stirbt man nicht und wird auch nicht blind. Sonst wären wir das alle schon. Wenn dich Licht so sehr stört, kannst du dir auch eine Brille anfertigen lassen, die deine neue Sehstärke hat und sich bei Licht abdunkelt. Außerdem mehrfach entspiegeln lassen. Das wirkt Wunder.

0
@Kampffisch1999

Es geht ums schädliche UV Licht, nein sterben tut man nicht, aber es kann den AUgen schaden.

0
@Kampffisch1999

Also denkst du Sonnenbrillen sind kompeltt unnötig? Warum gibt es dann Sonnenbrillen?

0
@Alemor33

Du BRAUCHST KEINE Sonnenbrille. Du brauchst eine Brille mit Sehstärke. Sonnenbrillen sind in erster Linie Modeacessiores. Die meisten Menschen brauchen sie nicht. Stell dir vor es hat auch schon Menschen gegeben, bevor es Sonnenbrillen gab und die sind weder erblindet, noch bekamen sie Augenkrebs.

0
@Kampffisch1999

Die wurden auch nicht so alt. Gerade am Wasser ist es ratsam Sonnenbrillen zu tragen wegen der Sonnenreflektion im Wasser, das ist schmerzhaft.

0
@Alemor33

Wenn es dir weh tut, heißt das nicht, dass es allen weh tut. Ein gesunder Mensch hat keine Probleme. Geh zum Optometristen. Der wird dich genau testen und dir sagen können woran es liegt. Die Menschen sind früher bestimmt nicht an Sonnenlicht gestorben.

0
@Kampffisch1999

Mag sei naber ich bin lichtempfindlich, und hab schwierigkeiten geradaus zu schauen wenn die Sonne von allen Seiten reflektiert wird, gerade von Autos, oder schlimmer Lastwagen.

0
@Kampffisch1999

Aber ja ich hab schon angst vor sonnenlicht, sagte ich ja. Ausserdem schaue ich anderen ungerne ins gesicht.

0
@Alemor33

Na dann ist es ja klar. Trotzdem solltest du die meisten deiner Augenprobleme mit einer besseren Brille in den Griff bekommen. Bei einer abdunkelnden Brille handelt es sich um eine ganz normale Brille, die bei Sonneneinstrahlung oder sehr hellem Licht automatisch zu einer Sonnenbrille wird. Bei wenig Licht ist sie dann wieder normal. Das kannst du dir dann anfertigen lassen. Damit solltest du weniger Probleme haben.

0
@Alemor33

Fast alle Brillenstärke haben heute eine Beschichtung, die das UV-Licht von den Augen fernhält. Das hat mit Sonnenbrille oder weissen Gläsern nichts zu tun.

0

Hi das kann einige Ursachen haben zb. Hoher oder niedriger Blutdruck zu wenig gegessen oder getrunken Magen Darm infekt ich würde nochmal zum Optiker nachmessen lassen wenn der nichts findet zum Arzt LG. gute Besserung

Ich vermute, dass die Brille nicht korrekt gearbeitet ist.

Manchmal hilft allerdings auch putzen.

Hallo,

Wenn du trotz Brille etwas verschwommen siehst, dann ist die Brille nicht mehr richtig eingestellt.

Die Sehstärke des Auges ändert sich im Laufe der zeit, da kommt es schon einmal vor, dass du eine neue Brille benötigst.

Einfach mal zum Augenarzt oder Optiker gehen, die richtigen das schon wieder.

Ich habe immer Angst ich werde blind.

1
@Alemor33

Wirst du schon nicht werden. Neue Brille und alles ist wie früher.

0
@Alemor33

Der Arzt hat doch nichts festgestellt.. warum solltest du also blind werden

0
@Lysandra13

Naja ich bin ein sehr ängstlicher mensch, also generell.

1

Was möchtest Du wissen?