Treiber für Behringer Xenyx q1002 mischpult

1 Antwort

ja der Treiber ist leicht zu 'übersehen' weil er nicht speziell für ein Gerät ausgeschrieben ist. Er befindet sich hier: http://www.behringer.com/EN/Support/U-Control-Downloads.aspx . Es ist der "USB Audio Driver", also der 5. Oder 6. Eintrag in der Tabelle, je nach dem ob Windows7 unter 32- oder 64 Bit läuft. Im Zweifelsfall kann man in den Systemeigenschaften nachschauen (Rechtsklick auf 'Computer' -> Eigenschaften) welches System vorliegt.

Das behringer ist allerdings sicher zu diesem tollen Mikrofon nicht erste Wahl. Dreh auf keinen Fall einen Regler über 60 % auf, da wird das rauschen recht hörbar.

Hab den Treiber jetzt installiert, aber das Mic nimmt nach wie vor nichts auf. Worauf muss man denn noch achten? Muss ich evtl irgendwas an den PC Einstellungen ändern? Habe bei "Verwaltung für Audiogeräte" das Behringer als Standard makiert für Aufnahmen.

0
@Matsab

Das ist eigentlich korrekt .... Hörst du dich denn im Kopfhörer am Mischpult ? Kommt aus dem Mikro überhaupt was raus ?

0

Was möchtest Du wissen?