Du spielt Klavier, solltest also eigentlich die Töne im Ohr haben. Leider hängst du oft daneben. Es ist auch nicht sonderlich klar und oft verhuscht. Hast du das gleiche Problem wenn du mit Monitor, also über Kopfhörer dich selber hörend, singst ?  Du singst ohne Bauchatmung, daher ist das alles ein bisschen flach. Da kann man keine Tipps geben. Du benötigst einen Lehrer der dir das alles zeigt und kontrolliert. wie willst du besser werden wenn du deine Fehler nicht erkennst. Selbst wir "alten Hasen" nehmen oft noch Untericht,  ich auch. Ob das für´s professionelle singen reicht ?, Das solltest du nach einigen Monaten Unterricht klären......


...zur Antwort

Häng einfach ein paar  Fleecedecken schön faltig auf. Haben einen ähnlichen Effekt. Für zuhause reicht das meistens.

...zur Antwort

erfolg ruft immer viele Neider auf den Plan. Neid und Mißgunst ist eine sehr weit verbreitete Sache. Ich bin nur ein kleiner Entertainer mit ein paar Fernseh-Auftritten. Du glaubst nicht, wie viele Kollegen neidisch und mißgünstig sind und jede Menge dummes Zeug erzählen.  Justin Biber´s Ruhm hat  eben seine Schattenseiten

...zur Antwort

Glaubst du wirklich das du in ein paar Wochen singen lernen kannst ??? Dann sin professionelle und semiprofessionelle Sänger wohl Stümper dass die viele Jahre Unterricht und Studium dafür brauchen. Bistbdu so ein ausnahmetalent dass ausgerechnet DU keinen Unterricht benötigst ?  Wenn du wirklich gut singen lernen möchtest, kommst du um einen guten Gesangspädagogen/in / Gesangslehrer/in oder einen Chor nicht herum.Bei einem Gesangspädagogen/in lernst du am effektivsten, Gesangslehrer/inlernst du auch intensiv, Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es positiv,wenn man als Mann einen Lehrer, als Frau eine Lehrerin hat. Zu wenig Geld füreine/n Lehrer/in? Chor ist günstiger und man lernt schon einmal ordentlicheGrundlagen wenn er einen guten Chorleiter hat. Alleine zuhause üben bringtNICHTS!! Die Fehler die du machst, machst du ja nicht extra, sondern weil dudas für richtig oder normal hältst. Ein Fachmann (Am besten ein Gesangspädagogeder Gesang auch studiert hat), ein Gesangslehrer/in, Chorleiter/in oder einprofessioneller Sänger ) muss dir sagen worauf zu achten ist. Daher hilft esauch nicht viel mit einem der zahlreichen Kurse in Youtube herumzuprobieren.Ich selber hatte auch Unterricht Rock/Pop/Klassik Habe zur ZeitGesangsunterricht Musical/Ballade  undich finde dass es sich lohnt. Google mal nach Musikschule in deiner Stadt. Diebieten sehr oft guten und preiswerten Gesangsunterricht an. Sehr ausführlich hat die sehrkompetente Userin Roseship das Problem „ohne Unterricht“ beantwortet

http://www.gutefrage.net/frage/kann-man-auch-ohne-unterricht-gut-singen-lernen#answer86854479

...zur Antwort

Ich singe oft 6-7 stunden bei einem Auftritt zum Geburtstag usw das sind ca. 80 Songs. Wenn du da die Stimme nicht aufgewärmt hast, dann Tschüss.  Wenn du da 1-2 muntere Liedchen trällerst, sicher ohne Stütze und Bauchatmung, so eben nett hingesungen., dann macht das nichts wenn du die Stimme nicht aufwärmst. 

...zur Antwort
Softwareproblem (Treiber)

Das G-track hat eine eigene Ssoundkarte die über USB aktiviert wird. Probier mal den Treiber "ASIO4all"  hilft bei vielen Problemen die USB Mikros haben Gibt es in allen Downloadportalen

...zur Antwort

Es ist schwierig ohne Tonprobe etwas dazu zu sagen. auna Mikrofone sind sicher nicht der Knaller, aber verständlich mit etwas Rauschen sollten die auch sein.  Stell doch mal eine Probe hier rein !

...zur Antwort

Wenn du wirklich gut singen lernen möchtest, kommst du um einen guten Gesangspädagogen/in / Gesangslehrer/in oder einen Chor nicht herum. Bei einemGesangspädagogen/in lernst du am effektivsten, Gesangslehrer/in lernst du auchintensiv, Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es positiv, wenn man als Manneinen Lehrer, als Frau eine Lehrerin hat. Zu wenig Geld für eine/n Lehrer/in?Chor ist günstiger und man lernt schon einmal ordentliche Grundlagen wenn ereinen guten Chorleiter hat. Alleine zuhause üben bringt NICHTS!! Die Fehler diedu machst, machst du ja nicht extra, sondern weil du das für richtig odernormal hältst. Ein Fachmann (Am besten ein Gesangspädagoge der Gesang auchstudiert hat), ein Gesangslehrer/in, Chorleiter/in oder ein professioneller Sänger) muss dir sagen worauf zu achten ist. Daher hilft es auch nicht viel mit einemder zahlreichen Kurse in Youtube herumzuprobieren. Ich selber hatte auchUnterricht Rock/Pop/Klassik Habe zur Zeit Gesangsunterricht Musical/Ballade  und ich finde dass es sich lohnt. Google mal nach Musikschule in deiner Stadt. Die bieten sehr oft guten und preiswerten Gesangsunterrichtan.

...zur Antwort

Wenn duwirklich gut singen lernen möchtest, kommst du um einen gutenGesangspädagogen/in / Gesangslehrer/in oder einen Chor nicht herum. Bei einemGesangspädagogen/in lernst du am effektivsten, Gesangslehrer/in lernst du auchintensiv, Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es positiv, wenn man als Manneinen Lehrer, als Frau eine Lehrerin hat. Zu wenig Geld für eine/n Lehrer/in?Chor ist günstiger und man lernt schon einmal ordentliche Grundlagen wenn ereinen guten Chorleiter hat. Alleine zuhause üben bringt NICHTS!! Die Fehler diedu machst, machst du ja nicht extra, sondern weil du das für richtig odernormal hältst. Ein Fachmann (Am besten ein Gesangspädagoge der Gesang auchstudiert hat), ein Gesangslehrer/in, Chorleiter/in oder ein professioneller Sänger) muss dir sagen worauf zu achten ist. Daher hilft es auch nicht viel mit einemder zahlreichen Kurse in Youtube herumzuprobieren. Ich selber hatte auchUnterricht Rock/Pop/Klassik Habe zur Zeit Gesangsunterricht Musical/Ballade  und ich finde dass es sich lohnt. Google malnach Musikschule in deiner Stadt. Die bieten sehr oft guten und preiswerten Gesangsunterrichtan

...zur Antwort

http://www.amazon.de/AVE-A-Splitter-Verteiler-vergoldet-Kopfh%C3%B6rer/dp/B00DD06I7I/ref=pd\_sim\_computers\_3?ie=UTF8&refRID=1A84Z9JNNJAPK3AAG66W ;

wahrscheinlich kein merkbarer Leistungsabfall

...zur Antwort

Die meisten Rocksongs sind recht einfach gestrickt. ganz einfach ist "we will rock you" von den Stones. Das ist eigentlich nur Sprechgesang 

 https://www.youtube.com/watch?v=4I7hjSERKwA

...zur Antwort

Kannst du wirklich singen /schauspielern  ?

Was hast du für eine Ausbildung ? Den Ist-Zustand, das kann dir nur ein Profi bewerten, Ein Gesangspädagoge, ein Gesangslehrer, ein professioneller Sänger. Schauspiel-Lehrer. Deine eigene Meinung, Aussagen von Freunden, Eltern usw zählen gar nichts. Wer von denen hat denn wirklich Ahnung ? In jeder Schulklasse gibt es einige Schüler von denen man behauptet dass sie singen und schauspilern können. Der gesunde Menschenverstand sagt dir sicher selber dass dies wohl so nicht sein kann. Also: Sing und spiel einem vor derAhnung davon hat. Dann kennst du deinen Status

Künstler sein heißt für die meisten Künstler Harz 4 mitUnterbrechungen. Es gibt ca. 20.000 arbeitslose Künster in Deutschland. Ich kenne viele Sänger/Instrumentalisten/Schauspieler. Mithervorragend abgeschlossenem Studium, Diplomsänger, Konzertmeister. Teilweiseanbetungswürdig gut ! KEINER der irgendwo mit seinem Können Geld verdient. Mein Klassik-Gesangslehrer, göttlich guter Baritonsänger muss quengeligen Kindern das Singen beibringen. Stupide Arbeit die mit Kunst nicht viel zu tun hat.Nebenbei den Musikkellner spielen um seine Familie zu ernähren. . DAS ist entwürdigend! Willst das das wirklich ? Falls du eine Anstellung bei einer Bühne findestmit kleinem Geld abgespeist werden ? Ich habe Betriebswirtschaft studiert, War Betriebsleiter, Geschäftsführer habe gutes Geld verdient und sehr viel Spaß mit dem Gesang gehabt. Ein bisschen was nebenbei verdient. Ist das nicht der bessere Weg ?

Schauspieler werden Perfekte Antwort von MissMarpleGown

https://www.gutefrage.net/frage/was-muss-man-bei-einem-film-casting-machen

...zur Antwort

Haargenau dieses Problem war vor einigen Wochen Samson Meteor und mechanische Taststur. Knallt wie Pistolenschüsse war die Aussage. Nein, kann man so nicht wegbekommen. Mit viel Glück und genauer Ausrichtung  eventuell mit einem Hypernieren-Mikrofon. Hören wirst du die Tastsur immer. 

Hyperniere   http://www.thomann.de/de/audix_om_2.htm

natürlich mit Stativ am Boden. an der Wand oder von der Decke. Auf KEINENB Fall ein Tisch-Stativ. Hinter der Tastatur und unter der Tastatur Fleecedecke zum dämpfen.  eventuell auch hinter dir um die Reflexionen von hinten zu dämpfen

Wenn deine ansprüche nicht so hoch sind direktanschluss an deine soundkarte    Direktanschluß   w…ww.amazon.de/Quality-Audiokabel-Meter-Miniklinke-Stereo/dp/B005WGFQP6



oder wenn du genug Geld hast in Top-Qualität über ein USB-Interface z.B. das Focusrite Scarlet Solo (100.-) 

...zur Antwort

TS und Skype rechnen die Qualität runter um weniger Bits übertragen zu müssen. Hab das auch und lebe damit

...zur Antwort

wie kann man sich sicher sein ob man singen kann oder nicht ?

Das kann dir nur ein Profi beantworten, Ein Gesangspädagoge, ein Gesangslehrer, ein professioneller Sänger. Deine eigeneMeinung, Aussagen von Freunden, Eltern usw zählen gar nichts. Wer von denen hat denn wirklich Ahnung ? In jeder Schulklasse gibt es einige Schüler von denen man behauptet dass sie singen können. Der gesunde Menschenverstand sagt dir sicher selber dass dies wohl so nicht sein kann. Also: Sing einem vor derAhnung davon hat. Dann kennst du deinen Status.

Ein guter Gesangslehrer kann aus einer durchnittlichen Stimme im übrigen noch eine Menge rausholen. Dann noch ein Studio mit professioneller software... Da kann jeder gut singen

...zur Antwort

https://www.youtube.com/watch?v=f4Mc-NYPHaQ

DAS ist Staubsaugermusik

...zur Antwort