"Traurige" Rock bzw. Punk Lieder .. Bezeichnung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Balladen nennt man diese Songs u.a.. Keine Band hat nur einen Musikstil. Denn dann wäre im Live-Programm und auf dem Album keine Abwechslung und es ginge die ganze Zeit nur "rockomopressli" :) Deshalb werden solche Nummern für's Herz wohldosiert dazwischengestreut. Und nach einer solchen Entspannungsmusik freut man sich wieder richtig auf den eigentlichen Stil der Band bzw. des Interpreten und kann umso besser wieder rocken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I'm Glad You Came ist nur eine Coverversion als Beitrag zur Punk goes Pop Reihe ... Und um was zum Thema beizusteuern: Ein eigener Musikstil ist das nicht. Ich würde auch zu Ballade als Bezeichnung tendieren oder einfach gar keine und es genauso unter den entsprechenden Musikstil einordnen, den die Band verfolgt, wie alle anderen Lieder. Man hört schließlich trotzdem einen Unterschied zwischen "Gitarre und Stimme", wie es ständig im Radio läuft, und "Gitarre und Stimme" bei Rise Against.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein eigener Musikstil, hat auch keine eigene Bezeichnung. Ein Genre gibt schließlich keine Stimmung vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man setzt bei sowas gerne "Depri" oder "Depro" (von depressiv) voran. wenn eine Band sowas überwiegend macht kann man also zB Depri Punk dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traurige Rocklieder nennt man, wenn ich mich recht entsinne, Balladen. Musikrichtungen, die ausschließlich eher einen melancholischen Sound haben gibt es auch (Shoegaze, Depressive Rock etc.). Dazu gehört aber keine der von dir aufgezählten Bands (ohne jetzt als Genre-Rassist dastehen zu wollen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Ballade oder eine Akustikversion?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde es deprie rock nennen XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?