Trainingsplan Liegestütz

Foto 
Plan 
 - (Gesundheit, Sport, Fitness)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber Fennek4x4,

du solltest immer 1 Tag mindestens Pause einlegen, sodass die betreffenden Muskeln sich erholen können und dadurch wachsen. Also Montag trainieren, Dienstag aussetzen, Mittwoch trainieren, Donnerstag aussetzen, usw.. 

Viel Erfolg!

Lg

backfee81

Ok, danke :) Erfolg - mal sehn. Ich werd den Plan strikt einhalten (und durchhalten) aber ich habe bisher schlechte Erfahrungen mit Aufbau bei mir. Ich merke zwar eine Leistungssteigerung aber optisch ändert sich nie bei mir was.

0

Hallo! 

Armmuskeln sind für den Tiefstart beim Sprint wichtig

 Und haben Deine Arme nur 1 Seite? Liegestütze trainieren neben der Brust den Trizeps - für den Bizeps sollten mindestens noch Klimmzüge gemacht werden. Und auch dann ist das Training noch zu einseitig und damit gefährlich. Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert. Die Beine werden ganz vergessen und sind besonders wichtig. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Bei mir kommen die Beine definitiv nicht zu kurz. Als Leichtathlet sind sie mein Trainingsschwerpunkt. Ansonsten danke für die Antwort ;)

1

also zu erst mal da du noch relativ jung bist und dein körper in der entwicklung ist, würde ich wirklich da du auch sagtest das du leistungssport machst jeden tag joggen ausser sagen wir am wochenende, und dan kannst du draussen liegestütz situps oder an der stange trainieren.. bin selber leistungssportler mache MMA und bin 26. aber für dich ist es wichtig viel in der natur und mit dem eigenen körpergewicht zu machen den für pumpen bist du zu jung..

Das weis ich. Möchte auch nur mit Eigengewicht trainieren. Aber soll ich die 3 Tage hintereinander trainieren und rest der Woche Pause machen oder die 3 Tage über die Woche verteilen?

0

Kein Muskelkater trotz unregelmäßigem Training?

Und zwar :

Ich habe gestern seit längerer Zeit wieder trainiert und habe heute keinen Muskelkater .
Ich habe mich komplett ausgepowert und würde halt gerne möglichst schnell Fortschritte machen .

Heute fühle ich mich direkt wieder so das ich weiter trainieren kann, da ich halt keinen Muskelkater habe, aber ist das sinnvoll ?

Also so wie ich es bisher verstanden hab muss man nicht zwingend Muskelkater haben aber ich fühle mich halt grade topfit um weiter zu machen :o?

...zur Frage

Flacher Bauch nur mit training geht das?

Hallo Zusammen
Ich habe eine frage nämlich habe ich ein kleines bäuchlein bekommen bin nicht dick... Meine Körpergrösse ist 156cm und bin 47kg schwer. Ich wollte fragen ob man ohne grosse ernährungumstellung nur mit training einen flachen Bauch bekommt? Klar man sollte nicht zu fettiges zeugs essen. Ich will und sollte auch nicht abnehmen.

...zur Frage

Günstiges Supplement Fitness?

Hey habe noch 7 € auffem Amazon Konto , welches Supplement für schnellen Muskelaufbau / verbesserte Regeneration könnt ihr empfehlen? Habe bereits Eiweißpulver und Kreatin :)

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Ist 2er Split oder 3er split besser?

Was ist euer Meinung nach eine bessere Variante fuer Fortgeschrittene? 2er Split Oberkörper /Unterkörper oder 3er Split Brust,Trizeps/Rücken,Bizeps/Beine,Schultern? Beim 2er Split würde ich 4mal in der Woche gehen und beim 3er split halt nur 3mal in der Woche. Danke im Vorraus auf eure Antworten!!

...zur Frage

Wer kennt Apps um Übungen (Gewicht und Wiederholungen) aufschreiben?

Wer kennt Apps um Übungen (Gewicht und Wiederholungen) aufschreiben (IPhone) mit der App "Notiz" oder Excel etwas umständlich, gibt bestimmt bessere Lösung. Wer hilft ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Reichen 3000+ kcal am Tag um Masse aufzubauen?

Hallo :)

Ich benutze zur Zeit eine App um meine Kalorienzunahme zu beobachten und zu beeinflussen. Mein Ziel ist es an Masse zuzunehmen fürs Training. Ich bin ca. 175cm gross und wiege um die 60kg, (falls das wichtig ist). Nun wollte ich einfach mal wissen, ob eine Kalorienzunahme von 3000+ kcal am Tag ausreicht. Gemäss meinem App und den Lebensmittelverpackungen komme ich auf 2800-3100kcal am Tag.

Wenn ich jetzt an den Trainingstagen wieder kcal Verbrenne, muss ich dann die Anzahl der Verbrannten zusätzlich zu mir nehmen, damit es immer ein Kalorien+ gibt?

Zudem trinke ich jeweils am Trainingstag und am Folgetag 2 Proteinshakes, einer am Morgen und einer am Abend.

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?